M├╝ssen wir f├╝r Facebook-Gruppen bald bezahlen? (Foto: Imago, ZUMA Press)

Lifestyle Facebook ­čĺŞM├╝ssen wir bald f├╝r Facebook-Gruppen zahlen?­čĺŞ

Facebook testet gerade eine neue Funktion, mit der Gruppen-Admins eine monatliche Zahlung von den Gruppenmitgliedern verlangen k├Ânnen.

Es gibt Facebook-Gruppen zu jedem noch so speziellen Thema und die Gruppen-Administratoren investieren meist extrem viel Zeit in die Moderation und Organisation der Gruppen. Leute freischalten, auf Kommentare antworten, Gruppenregeln bestimmen und diese dann auch kontrollieren. Bald k├Ânnten die Facebook-Gruppen-Admins f├╝r diese Arbeit auch bezahlt werden.

Facebook testet jetzt anhand von einigen kleinen Gruppen die schon existieren verschiedenen Modelle. Es soll dann Untergruppen geben, f├╝r die die Administratoren eine monatliche Geb├╝hr zwischen 4,99 Dollar bis 29,99 Dollar verlangen k├Ânnen. Daf├╝r gibt es zus├Ątzliche Funktionen, die den Gruppenmitgliedern mehr bieten. Bei einer Facebook-Testgruppe, bei der es um das Organisieren des eigenen Zuhauses geht, gibt es dann zus├Ątzlich Checklisten, Aufgaben, Tutorials und Live-Videos in der Bezahlversion.

Werden alle Facebook-Gruppen also bald Geld kosten?

Erstmal nicht. Kostenlose Gruppen sollen trotzdem beibehalten werden. Das Abo w├Ąre also nur optional und jederzeit wieder k├╝ndbar. Ob es diese Funktion ├╝berhaupt geben wird und ob die Nutzer bereit w├Ąren Geld f├╝r Gruppen zu bezahlen, h├Ąngt erstmal von dem Feedback der Pilotgruppen ab.