STAND
AUTOR/IN

Eine Nacht ohne Rosen und jede Menge Gesprächsbedarf: Gestern lief im TV das Finale der aktuellen Bachelor-Staffel. Für das Internet ist die Show aber noch nicht vorbei. Wir haben für euch ein paar der witzigsten Reaktionen gesammelt.

Im Laufe der Staffel hat der Bachelor für so viele Diskussionen gesorgt, dass das Internet schon fest mit einem dramatischen Finale gerechnet hat. Und eigentlich auch damit, dass eine der Finalistinnen die letzte Rose bekommt.

Manchmal ist die Mascara einfach stärker als ich! 😩 Na gut: Der @bachelor.rtl Sebastian (auf dem Bild) hat gerade wahrscheinlich weniger mit seinem Make-Up als mit Netzreaktionen zu kämpfen. Das Internet findet seinen Drang nach Körperkontakt nämlich ziemlich daneben! Er küsst eine Frau nach der anderen und ist dann auch noch ziemlich enttäuscht, wenn ein "Mädchen" mal nicht mitzieht?! Was haltet ihr von der Sendung dieses Jahr? ___________ #derbachelor #makeup #mascara #schlafen #diskussion #tv #show #netzreaktionen #liebe #meinung #dasding

⚠️ ACHTUNG: SPOILER-ALARM ⚠️

Zum ersten Mal wird beim Bachelor keine letzte Rose vergeben

Wir machen es kurz: Es gab dieses Jahr keine letzte Rose, kein neues Traumpaar, keine Liebe. Und das Internet so: WAAAAAS? Der ganze Aufwand für gar nichts?!

Und dafür bin ich jetzt wach geblieben. Wow. #Bachelor

Oder war das sogar der Plan?

Wenn du kostenlos auf RTLs Nacken paar Wochen Urlaub machst,mit paar Frauen rumknutscht und am Ende niemanden an der Backe hast #Bachelor https://t.co/3eDgo0kdam

Aber eigentlich ging es ja die ganze Zeit um die großen Gefühle.

„Ich habe mich noch nie so intensiv mit meinen Gefühlen beschäftigt.“ Ich bei Facebook, wenn ich überlege, ob ich Like, Love oder Laugh geben soll. #Bachelor

Die Begründung, warum keine der Frauen für den Bachelor in Frage kam, war für die User auch nicht ganz nachvollziehbar.

Er will keine Beziehung, weil man sich ja trennen könnte. Das ist das gleiche wie: Ich will nicht leben, weil ich ja sterben könnte. #Bachelor https://t.co/mMlMevfz0s

Naja - seine Entscheidung. Der Rest ist ja letztendlich irgendwie…EGAL.

RTL zum #Bachelor „Du musst dich im Finale für eine Frau entscheiden!“ Sebastian so: https://t.co/tJ8AJWV4tR

Der Bachelor: Warum die Mama der eigentliche Star der Finalshow ist

Einige User sind aber sogar richtig froh, dass es am Ende keine Beziehung gab. Wie der Bachelor sich gegenüber den Frauen verhalten hat, geht für viele nämlich gar nicht! Deshalb hat das Netz einfach Sebastians Mutter zum Star des Mittwochabends erklärt.

Die einzige mit Durchblick.. #Bachelor https://t.co/cPaTOJckt1

Sie hat nämlich fest daran geglaubt, dass ihr Sohn in der Show die wahre Liebe finden kann. Er soll halt nur nicht immer so wählerisch sein und nach der perfekten Frau suchen. Die gäbe es nämlich genauso wenig wie den perfekten Mann. Er sei das ja auch nicht. Und alle so: Yes!

Die einzige die mir leid tut ist die Mama, sie ist echt eine Süße und hat ihm vorhin eigentlich genau das Richtige gesagt. #Bachelor https://t.co/aelzvhTEDY

Manche finden auch: Der Bachelor könnte von seiner Mutter noch viel lernen.

Die Mutter hat in fünf Minuten Gespräch mehr über die Frauen herausbekommen als der #Bachelor in den Wochen davor.

Und ein gutes Vorbild ist sie auch.

Warum ist die Mutter von Sebastian so viel sympathisch und angenehmer als er selbst? Kann er sich mal ein Beispiel an ihr nehmen #Bachelor https://t.co/S9HupYIuZX

Beim Finale ging es für viele nur um eine Frage: Für welche der beiden Frauen entscheidet sich der Bachelor? Ist er "Team Diana" oder "Team Wio"? Das Netz ist sich einig:

Kleiner Tipp für die Zukunft (und die nächste Bachelor-Staffel?): Am besten schon beim ersten Date die Mama mitbringen.