STAND
AUTOR/IN

Inzwischen dürfen Sport- und Fitnessstudios in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz wieder aufmachen - aber unter strengen Vorgaben. Worauf du dich bei deinem Training im Fitnessstudio einstellen solltest, erklären wir hier.

Nach und nach werden die Corona-Maßnahmen derzeit ein Stück weit gelockert. Das ist aber von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Inzwischen wurden die Maßnahmen soweit gelockert, dass in BaWü und RLP auch die Fitnessstudios wieder aufmachen durften.

Corona und Fitnesstudios: Welche Hygienevorschriften gibt es?

Generell gilt in fast allen Fitnessstudios:

  • Kontaktdaten müssen hinterlegt werden
  • Umkleiden und Duschen sind geschlossen
  • Wellnessbereiche sind geschlossen
  • Masken müssen im Trainingsraum zwar nicht getragen werden, der Abstand von 1,5 Meter muss allerdings immer eingehalten werden
  • In geschlossenen Räumen ist hoch-intensives Ausdauer-Training mit hoher Herzfrequenz verboten (Krafttraining ist erlaubt)

Fitnesstudios in Rheinland-Pfalz

In Trier haben sich unsere Reporterinnen schon mal zwei Fitnessstudios angeguckt. In der Instagram Story zeigen sie, wie dort wieder ein Training stattfindet.

Fitnesstudios in Baden-Württemberg

Unsere Kollegen von @dasistneckaralb haben sich ein Fitnessstudio in Reutlingen angeschaut. So läuft das Training dort ab:

Die Fitnessstudios in Baden-Württemberg dürfen wieder öffnen. Allerdings unter strengen Auflagen. Wir haben für euch in Reutlingen getestet, wie das funktioniert. #dasding #corona #dasitsneckaralb #reutlingen #fitness #tübingen #training #pumpen #maske #abstand #desinfektion #schwäbischealb #nordschwarzwald #test #lockdown @topsports_reutlingen

Wie halte ich im Fitnessstudio Abstand?

Die Studio-Mitarbeiter sollen wissen, wie viele Menschen sich gleichzeitig im Club aufhalten. Das sagt die Präsidentin des Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheitsanlagen, Birgit Schwarze.

Ein Kunde auf einer Trainingsfläche von 10 bis 20 Quadratmetern. Dann ist das gefahrlos möglich.

Birgit Schwarze, Präsidentin des Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheitsanlagen

Viele Fitnessstudios in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz haben ihre Geräte jetzt schon so verschoben, dass die Abstände in jedem Fall eingehalten werden, sagt der Branchenverband.

Was ist mit Kursen in Fitnessstudios?

Birgit Schwarze sagt, dass das Arbeiten mit einem Trainer grundsätzlich kein Problem ist.

Bei Kursen ist Birgit Schwarze aber skeptisch: Die Kurse, in denen die Koordination geschult wird, sind derzeit nur sehr eingeschränkt möglich.

🔝 Meistgelesen

  1. Online-Plattform OnlyFans: Neues Patreon oder Pornowebseite?

    Spätestens seitdem YouTuberin Kelly MissesVlog ein OnlyFans-Account Experiment gemacht hat, fragen sich viele: Was ist OnlyFans? Wir haben uns die Plattform angeguckt und mit einem Menschen geredet, der damit Geld verdient.  mehr...

  2. Rapnews Badmómzjay - Was Du über die Newcomerin wissen musst

    Eines der spannendsten neuen Gesichter in der Deutschrap-Szene ist die 17-jährige Badmómzjay. Unser Autor und Rapnews-Host Joshua erklärt dir, was du über sie wissen musst.  mehr...

  3. Apps Reface-App: Warum sich der Download nicht wirklich lohnt

    "Reface" ist technisch krass gut im Vergleich zu anderen Deepfake-Apps. Das Problem ist nur: Die App versucht uns ziemlich aggressiv in ein Abo zu drängen. Auch die Bewertungen in App-Stores sind nicht wirklich gut.  mehr...

  4. Kino Die richtige Reihenfolge der Filme aus dem MCU!

    Mit Marvels "Black Widow" startet die 4. Phase des Marvel Cinematic Universe. Diese Marvel-Filme solltest du am besten vorher schauen, um wirklich alles zu checken!  mehr...