streaming dienst (Foto: imago/xim.gs)

Lifestyle Serien Disney gründet eigenen Streamingdienst für Filme und Serien

Disney kündigt die bisherige Kooperation mit Netflix und will exklusive Serien und Filme produzieren.

Bei der Vorstellung der aktuellen Quartalszahlen hat Disney bekanntgegeben, dass der laufende Vertrag mit Netflix Anfang 2019 gekündigt werden soll. Im gleichen Zug möchte Disney einen eigenen Streamingdienst starten. Über diesen sollen zukünftige Filmklassiker wie „der König der Löwen“ oder „Alles steht Kopf“ abrufbar sein. Diese sind bisher auch in der Mediathek von Netflix zu sehen. Auch Animationsserien des Disney Channels sollen ab 2019 nur noch über das eigene Streamingangebot laufen. Außerdem möchte Disney neue Serien und Filme exklusiv für den neuen Streamingdienst produzieren. Bisher gelten diese Pläne nur für den amerikanischen Markt. Nach und nach soll der neue Streamingdienst aber auch weltweit ausgebaut werden.

Galerie: Welche Wohnung gehört zu welcher Serie – erkennst du es am Grundriss?

Bald kein Star Wars mehr bei Netflix?

Für Netflix hat die Ankündigung heftige Auswirkungen. Viele Filme in der Netflix-Mediathek stammen von Disney und werden möglicherweise ab 2019 nicht mehr abrufbar sein. Außerdem gehören Disney die Medienunternehmen Pixar und Lucasfilm. Letztes ist für die Star Wars Filme verantwortlich. Laut Robert Iger, dem CEO von Disney, denke man sogar darüber nach noch weitere Streamingdienste für unterschiedliche Filmmarken zu starten.

Galerie: Serien und ihre Spin-Offs

Mehr Streamingdienste = immer mehr Abos

Mit der Entscheidung von Disney zersplittert der Markt der Streamingdienste weiter. Langfristig hat das zur Folge, dass Film- und Serienfans immer mehr Abos abschließen müssen um alle Lieblingsfilme und Serien sehen zu können. Mittlerweile hat sogar Schauspieler Matthias Schweighöfer einen eigenen Streamingdienst namens „Pantaflex“ gestartet, in dem die Regisseure selbst den Preis für die „Ausleihgebühr“ ihres Films festlegen können.

Vergleich von legalen Streaming-Diensten

Netflix

Angebot
Das Angebot an Serien ist sehr gut! Mit gut 1.500 Filmen sieht's da allerdings eher mau aus.
Serien
Good Wife, House of Cards ist auf jeden Fall dabei, Narcos auch. An deutschen Serien ist zum Beispiel Stromberg mit drin.
Filme
Das Film-Angebot ist eher Standard: Der Hobbit ist mit drin, Ziemlich beste Freunde oder The Expendables auch. So richtig neue Filme fehlen aber oft noch.
Preis
Das normale Basis-Abo kostet 7,99 Euro im Monat. Der Standard, unter anderem mit HD, kostet 9,99 Euro pro Monat. Streaming geht dann auf bis zu zwei Geräten. Für 11,99 Euro kannst du das Ganze auf bis zu vier Geräten nutzen - teilweise sogar in UHD!
Webseite
netflix.com

Amazon Prime Instant Video

Angebot
Bei Amazon gibt es und 4.300 Filme und 1.700 Serienepisoden.
Serien
Die erste Staffel von Outcast und die Staffeln 1 & 2 von Mr. Robot sind am Start. Auch einige Staffeln von The Big Bang Theory und Grey's Anatomy sind in der Mediathek - wenn auch die aktuellsten Folgen nur auf Englisch.
Filme
Aktuelle Filme und große Blockbuster findest Du erst mal nicht. Die vom letzten oder vorletzten Jahr aber schon.
Preis
7,99 Euro/Monat oder 69 Euro als Jahrespreis.
Webseite
amazon.de

Maxdome

Angebot
Maxdome hat 3.700 Filme und 1.500 Serien im Abo. Wenn du noch mehr Filme und Serien gucken will, musst du einzeln bezahlen - dann sind sogar über 6.000 Filme verfügbar.
Serien
Game of Thrones, How To Get Away With Murder, Homeland oder für Zeichentrick-Fans auch Die Simpsons.
Filme
Auch bei Maxdome gibt es kaum aktuelle Blockbuster. Insgesamt ist die Auswahl aber okay.
Preis
Mit 7,99 Euro/Monat genauso teuer wie Amazon/Lovefilm
Webseite
maxdome.de

Sky Ticket

Angebot
Es stehen rund 1.150 Filme und etwa 200 Serien zur Verfügung. Allerdings musst du dich beim Paket entscheiden, ob du Filme oder Serien sehen willst.
Serien
Rund 200 Serien aus den verschiedensten Genres wollen gestreamt werden. The Walking Dead, Game Of Thrones und Falling Skies sind nur einige der Highlights in der umfangreichen Sammlung von Sky Ticket.
Filme
Sky wirbt mit etwa 1.150 Filmen, die on-demand zum Abruf bereit stehen. Unterteilt ist die Sektion in verschiedene Genres und einen extra Kids-Bereich.
Preis
Bei Sky Ticket kannst du Monatstickets für Filme oder Serien buchen. Für Serien kostet das 9,99 Euro/ Monat, Filme kosten sogar 14,99 Euro. Eignet sich also eher dafür, wenn du nur mal einen Monat eine bestimmte Serie suchten willst, ohne ein Abo abzuschließen.
Webseite
sky.de

Blackpills

Angebot
“Blackpills” bietet Serien, die zwischendurch am Smartphone gesuchtet werden können.
Serien
Zum Start gab es 16 Serien - pro Woche soll immer eine neue Serie dazu kommen. Jede Folge dauert höchstens 15 Minuten.
Filme
Filme gibt es in diesem Streaming-Portal nicht.
Preis
Bisher ist "Blackpills" gratis.
Webseite
blackpills.com

Endlich Filme und Serien auch im Ausland streamen

Wer im Ausland unterwegs ist kann es bis jetzt vergessen, seine Lieblingsserie weiter zu streamen. Schuld ist das so genannte "Geoblocking". Ab 2018 soll sich das zumindest EU-weit aber ändern. Dann kannst du auch in Malle am Strand deine Lieblingsserie weiter suchten :sunglasses:

Für jeden Film einzeln zahlen

Neben den Flat-Angeboten gibt es noch Anbieter, bei denen Du für jeden Film einzeln zahlst. Hier die Dienste im Vergleich:

Video Buster

Pro
Die ersten drei Minuten können als Vorgeschmack umsonst geguckt werden
Kontra
Nicht für Vielgucker geeignet - übersteigt sonst Abopreise anderer Anbieter um Weiten!
Plattform
PC, Smartphones, Tablets, Blu-Ray Player, SmartTV
Preis
Pro Film oder Serienfolge 2-3 Euro.
Webseite
videobuster.de

Google Play Movies

Pro
Sehr aktuell, einige Filme gibt es kostenlos.
Kontra
Du zahlst für jeden Film einzeln.
Plattform
Smartphones, Tablets, SmartTV
Preis
Pro Film ca. 4 Euro, eine Serienfolge ab 2,50 Euro.
Webseite
play.google.com

iTunes Mediathek

Pro
Angebote sind sehr aktuell.
Kontra
Du zahlst für jeden Film einzeln, muss aber nicht kaufen, sondern kann auch Filme leihen.
Plattform
Mac, iPad, iPhone
Preis
Pro Film für etwa 5 Euro zum Leihen, pro Serienfolge 1,99 Euro zum Kauf.
Webseite
apple.com/de/itunes