Wahl-O-Mat Europawahl 2019 (Foto: Wahl-O-Mat Europawahl 2019 (© bpb))

Lifestyle Europawahl 2019 Wahl-O-Mat muss offline - diese anderen Entscheidungshilfen gibt es noch

Bald dürfen wir alle wieder unsere Kreuzchen machen - dieses Mal dafür, wer uns im Europäischen Parlament vertreten soll. Wer sich noch nicht entschieden hat, wem er seine Stimme geben will: Es gibt unabhängige Wahl-Apps, die dir bei der Entscheidung helfen können. Nur den Wahl-O-Maten gibt es leider nicht mehr.

Am 26. Mai ist es wieder soweit: In Deutschland wird wieder gewählt.

Aber welche Partei möchte im Europäischen Parlament was erreichen? Immerhin stehen wichtige Themen an - unter anderem: Klimaziele, EU-Armee, Entwicklungshilfe oder die CO2-Steuer.

Wenn du keine Lust hast, dir alle Wahlprogramme der 41 zu den Wahlen zugelassenen Parteien und Gruppierungen durchzulesen, kannst du dir mit verschiedenen Apps bei deiner Entscheidung helfen lassen.

Aktuell ist allerdings der Wahl-O-Mat offline genommen worden

Bisher konnte dir der Wahl-O-Mat von der Bundeszentrale für politische Bildung helfen, indem die wichtigsten Themen der Wahlprogramme in Fragen zusammen gefasst wurden und anschließend mit deiner eigenen Position verglichen wurden. Das Kölner Verwaltungsgericht hat entschieden, die Seite und App offline zu nehmen, da kleinere Parteien möglicherweise benachteiligt werden und mehr so die größeren Parteien wie SPD, CDU, FDP und so im Wahl-O-Mat-Ergebnis angezeigt werden.

Benachteiligt fühlt sich die "Volt-Partei", von ihnen kam auch die Klage. Die Bundeszentrale für politische Bildung will das Urteil jetzt prüfen und dann schnell entscheiden ob sie Beschwerde einlegen oder die Software überarbeiten.

Wahl-O-Mat Europawahl 2019 (© bpb)

Du brauchst trotzdem Hilfe bei der anstehenden Wahl? Diese Entscheidungshilfen gibt es sonst:

WahlSwiper - das Tinder für deine Wahlentscheidung

Der WahlSwiper arbeitet nach dem gleichen Prinzip, wie der Wahl-O-Mat. Er trifft Aussagen, über bestimmte Themen, die im EU-Parlament verhandelt werden. Diese wischt du dann nach dem Tinderprinzip nach rechts (für "ja", seh ich auch so) oder nach links (für "nein", da bin ich anderer Meinung).

Deine Antworten vergleicht der WahlSwiper dann mit den Positionen der Parteien und rechnet am Ende aus, bei wem die meisten Übereinstimmungen liegen.

Entwickelt wurde die App von einem Team aus Journalisten, Politik-Studenten, App-Entwicklern, Grafikern, Freiwilligen und Videoproduzenten, die die Inhalte zusammen mit unabhängigen Partnern, wie Unis, erarbeitet haben.

Wahlswiper

Zur Website des WahlSwipers geht's hier lang! Du kannst dir auch die App herunterladen (für das richtige Tinder-Feeling) - sowohl für iOS und Android.

DeinWal - Wie haben die Parteien in der Vergangenheit performt?

Hier kannst du die Abstimmungen im Europaparlament der letzten Legislaturperiode nachspielen und musst gezielt Entscheidungen treffen. Der Unterschied zum klassischen Wahl-O-Mat besteht darin, dass du nicht siehst, wie die Parteien in Zukunft entscheiden würden, sondern wie sie in der Vergangenheit abgestimmt haben.

Du klickst dich durch viele reale Szenarien und siehst am Ende, wie die jeweiligen Parteien entschieden haben. Du kannst dich zwar auch enthalten, jedoch ploppt dann oft ein Fenster auf, in dem du gefragt wirst, ob dir wirklich wichtig ist, dass sich eine Partei enthält und du nochmal über deine Erwartungen zu den Parteien im Europaparlament nachdenkst.

Logo DeinWal (Foto: https://deinwal.de/home)
Logo DeinWal https://deinwal.de/home

Um zu DeinWal zu kommen, klickst du hier!

Your Vote Matters - Finde dein Match

Hier checkst du, inwiefern deine Ansichten mit einzelnen Politikern und Parteien übereinstimmen. Auch hier stehen wieder reale Entscheidungsfragen im Fokus. In 25 Fragen kannst du dich mit den gleichen Thematiken auseinandersetzen, wie es bereits Politiker in der Vergangenheit getan haben.

Wenn ein Thema kommt, zu dem du dir bisher noch gar keine Gedanken gemacht hast: No Problemo! Unter jeder Frage werden Pro und Contra aufgeführt, damit du die Thematik aus allen Perspektiven überdenken kannst. Du kannst während der Frage auch schon eine Wichtigkeit zuordnen, damit werden die Ergebnisse deinen Prioritäten angepasst.

Am Ende werden dir nicht nur die Parteien angezeigt, die zu dir passen, sondern sogar auch einzelne Politiker, deren Ansichten mit deinen übereinstimmen.

logo youvoteeu (Foto: https://yourvotematters.eu/de/)
Logo your vote matters https://yourvotematters.eu/de/

Klicke hier, um auf die Seite zu kommen!

Wahlhilfe zur Kommunalwahl: Kommunal-O-Maten

Am 26. Mai wählen wir nicht nur ein neues EU-Parlament, sondern es finden auch Kommunalwahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz statt. Wenn du unsicher bist, wen du in deinen Gemeinderat wählen sollst, haben einige Städte einen Kommunal-O-Mat entwickelt, der dir bei der Entscheidung helfen soll.