STAND
AUTOR/IN

Wie würden eure Eltern und Großeltern antworten, wenn wir sie zu Yung Hurn ausfragen? Lassen sie sich von dem unschuldigen Aussehen in die Irre führen? Rappt er wirklich über nichts Ausgeflipptes und nimmt keine Drogen? Wie könnten sie sein Tattoo finden? Wir haben diese und weitere Fragen gestellt! 

Yung Hurn hat in einem Interview behauptet, dass er für Texte nicht länger als 15 Minuten bräuchte. Der dadaistische Ansatz seiner Musik bricht mit einigen Normen des deutschen Raps und wird konsequent durch verstörend witzige Interviews, auch außerhalb seines Sounds, weitergeführt. Spätestens mit dem aktuell erschienenen Album „Y“ wird es Zeit eure Eltern und Großeltern zu fragen, was sie über ihn wissen und welche Meinung sie von ihm haben.

Die Antworten auf diese und noch viele weitere Fragen checkt ihr in unserem Straßenquiz mit Yung Hurn.

🔝 Meistgelesen

  1. Starnews K-Pop-Fans überfluten den Hashtag #WhiteLivesMatter

    Der Hashtag #WhiteLivesMatter hat sich gegen die #BlackLivesMatter-Bewegung gerichtet - bis K-Pop-Fans den Hashtag übernommen haben. Jetzt sollen statt rassistischer Kommentare positives Vibes trenden.  mehr...

  2. Coronavirus Lockerung der Corona-Maßnahmen

    Mit den Freunden im Biergarten sitzen, oder mal wieder richtig Shoppen gehen: Wir haben zusammengefasst, was du in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz darfst und was nicht.  mehr...

  3. Interview Song-Tindern mit Emilio

    In diesem Song-Tindern in der @Home Variante videochatten wir mit Musiker und Schauspieler Emilio. Welche Gemeinsamkeiten er und Kontra K haben und was ein Überfall auf einen Supermarkt damit zu tun hat? Check es hier:  mehr...

  4. Serien Haben die Simpsons uns diese Ereignisse vorhergesagt?

    Dass die Simpsons uns angeblich regelmäßig die Zukunft voraussagen, flasht uns immer wieder. Wir haben die krassesten Prophezeiungen aus 30 Jahre Simpsons nochmal zusammengefasst.  mehr...