vor Ort Mainz Lisa sorgt auf dem Fußballplatz für Gerechtigkeit!

Eines ist für Lisa aus Ingelheim klar: Bei Spielen immer gerecht zu entscheiden, ist verdammt schwer. Wie das besser klappen könnte, erzählt sie im Video!

Mit 21 Jahren und als Frau hat man es nicht leicht auf dem Platz - auch mit Lisa wird nicht immer gerecht umgegangen, wenn es zur Sache geht. Sie hat immer wieder mit Vorurteilen zu kämpfen, trotzdem findet sie:

Man braucht generell als Schiedsrichter ein dickes Fell, egal ob Mann oder Frau.

Lisa

Körperlich wurde Lisa zum Glück noch nicht angegriffen, dann würde sie den Job auch nicht mehr machen wollen. Lisa pfeift übrigens für den Südwestdeutschen Fußballverband in ganz verschiedenen Ligen und Altersklassen - zum Beispiel in der Verbandsliga Südwest der Frauen und Spiele von diversen Jugend-Mannschaften der Männer.