Musik Interview Ava Max: Ich fühle mich wie zwei verschiedene Personen

Ava Max steckt hinter Hits wie „Sweet but Psycho“ oder „So am I“ und ist auf der Straße mit ihrer Frisur erstmal nicht zu übersehen. Wir wollten wissen, was noch hinter der Sängerin steckt und haben sie mit unserer Lyrics-Box besucht.

Ava Max kommt ursprünglich aus Albanien, macht schon seit über 10 Jahren Musik und hat spätestens mit ihrem Hit "Sweet but Psycho" international für sehr viel Aufmerksamkeit gesorgt. Walerija hat die Lyrics-Box mitgebracht und aus den Worten, die Ava in ihren Songs verwendet hat, Fragen gemacht:

Wie hat sie ihren speziellen Style und ihren „Weg“ herausgefunden? Was ist „Psycho“ an ihr? Was bringt sie zum „Schreien“? Und was hat sie daraus gelernt, dass ihre Familie am Anfang so „wenig“ hatte? Check das Interview aus, für die Antworten auf diese Fragen.

Ava Max und ihre Frisur

I don’t tend to gravitate towards pink, in fact blue and green are my favorite colors however, a strong energy takes over me when I wear pink 💕 colors essentially affect our moods, do u agree?

Neben ihren Songs fällt sie vor allem auch mit ihrer Frisur auf! Im Interview erzählt Ava Max, dass sie zuerst schräg angeschaut wurde. Immerhin ist eine Seite viel kürzer als die andere. Die Leute haben gedacht, dass sie völlig verrückt sei, aber sie hat sich dazu entschieden, weil sie die Dinge eben auf ihre Art und Weise machen wollte. Und das erwähnt sie auch immer wieder in ihren Songs.