Musik INTERVIEW Scratched-Interview: Bebe Rexha: "Ich fühle mich wohl dabei, mich unwohl zu fühlen."

Bebe Rexha steckt seit Jahren mit ihren Songtexten und ihrer Stimme hinter mega Hits mit Stars wie David Guetta, Nicki Minaj oder G-Eazy. Manchmal singt sie sie selbst, manchmal schreibt sie die Songs. Ein perfekter Kandidat für unsere Lyrics-Box!

Die Liste der Hits, an denen Bebe Rexha mitgeschrieben hat ist ewig lang: "Me, Myself and I" ,"Girls", "Meant to Be", "Hey Mama" oder sogar "Monster" von Eminem feat. Rihanna. Aus den Worten, die sie geschrieben hat wurden Fragen:

Wie schwer ist es ein Lied "loszulassen" das sie selbst geschrieben hat? Was hat sie für ein "Gefühl", wenn sie ein Lied fertiggeschrieben hat? Wann brennt ihr persönliches "Feuer"? Wann war ihre "letzte" kleine Sünde?

Designer wollten Bebe Rexha keine Kleider für die Grammys zur Verfügung stellen

Für Bebe Rexha ging ein Kindheitstraum in Erfüllung: Sie wurde letztes Jahr zweifach nominiert. Unter anderem für die Kategorie "Best New Artist". Gewonnen hat sie nicht. Geht es ihr um die Awards? Im Interview erzählt sie uns, dass es vor Allem um die Anerkennung geht. Dafür hat sie in einem anderen Bereich gewonnen.

Im sorry, I had to get this off my chest. If you don’t like my fashion style or my music that’s one thing. But don’t say you can’t dress someone that isn’t a runway size. Empower women to love their bodies instead of making girls and women feel less then by their size. We are beautiful any size! Small or large! Anddddd My size 8 ass is still going to the Grammys. #LOVEYOURBODY

Sie hat vorher öffentlich eine Debatte gestartet, weil sie ihre Meinung geteilt hat. Das Problem: Mode-Designer wollten ihr für die Grammys kein Kleid zur Verfügung stellen, weil sie ihrer Meinung nach zu groß ist. Viele fanden ihre ehrlichen Worte inspirierend.

Check das Interview aus, um zu sehen, wie sie damit umgeht, wenn ihr unterwegs ein Song einfällt.