Musik Interview Scratched-Interview: Giant Rooks - "Diese Selbstinszenierung kotzt mich richtig an."

Die Giant Rooks sind 5 Jungs, die aus dem kleinen Hamm kommen, sich aber nicht so anhören. Sie werden oft als "die Indie-Hoffnung" betitelt, aber das finden sie völlig übertrieben.

Mit Frederik und Finn von den Giant Rooks haben wir mal ganz genau die Worte aus ihren letzten EPs "Wild Stare" und "New Estate" angeschaut. Aus den Worten, die sie häufig in ihren Texten verwenden, wurden Fragen:

Auf wen müssen sie in der Band am längsten "warten"?, Wie viel bedeuten ihnen ein "Like"? Was war ihr erster Gedanke am "Morgen" und was sagen sie eigentlich dazu, dass sie so oft als die Indie "Hoffnung" betitelt werden? So viel kann man schon mal verraten: Nicht so viel.

Die Lyrics von den Giant Rooks gehen wortwörtlich unter die Haut

wisst ihr noch, dass dieses bild von instagram gelöscht wurde? finds immer noch ziemlich frech und lasse mir das nicht gefallen. - #giantrooks #thisisfordaystocome #letstalkaboutmentalhealth #tigerstreifen #tattoo - @giantrooksmusic

Auch ein Tattoo eines Fans haben die Giant Rooks freigescratched. Finn war etwas überrascht, das hat er vorher noch gar nicht gesehen gehabt. Selbst ein Tattoo stechen kommt aber für den Sänger Frederik erstmal nicht in Frage.

Giant Rooks, Alt-J oder doch The Kooks?

Unter den Musikvideos der Giant Rooks sammeln sich viele Kommentare, die die junge Band mit ihren lieblings Künstlern vergleichen. Ob The Kooks, Alt-J, Pink Floyd oder Tom Odell - große Fans von den Vergleichen sind sie allerdings nicht. Schaut euch das volle Interview an, um zu sehen, eieso sie sogar mal mit Schlagersänger Hansi Hinterseer verglichen wurden.