Shindy (Foto: UNIVERSAL MUSIC)

Kommentar

HipHop-Lehrstunde mit Shindy: Seine fünf besten Querverweise

STAND
AUTOR/IN
Joshua Modler
Josh (Foto: SWR, DASING)

Seit seinem Comeback im letzten Jahr, hat sich Shindys Musik verändert. Nahezu jeder Song ist durchzogen mit Querverweisen und Rap-Referenzen. Bei den DASDING-Rapnews kommt Joshua deswegen regelmäßig ins Schwärmen. Hier erklärt er dir mit fünf Beispielen, warum.

1. Die Antwort an Jay-Z

Die Spielerei mit Rap-Referenzen ist seit dem Comeback 2019 zwar viel präsenter, war aber auch schon davor hin und wieder zu finden. Im Outro seines zweiten Soloalbums „FVCKB!TCHE$GETMONE¥“ bezieht sich Shindy auf eine Zeile von Jay-Z aus dem Jahr 2010.

Auf Kanye Wests Meisterwerk „My Beautiful Dark Twisted Fantasy“, stellt Jay-Z auf dem Song „So Appalled“ die Frage: „Or would you rather be underpaid or overrated?“

Vier Jahre später gab Shindy ihm die Antwort:

Vielleicht bin ich overhyped, na und was jetzt, lieber / Überbezahlt als unterschätzt

2. Mashallah, mach nochmal eine Line mit Jay-Z

Vielleicht die meist zitierte Line des letzten Jahres und eines der größten Memes: Shindys Antwort auf die Sticheleien von Bushido. Der sagte – ohne Namen zu nennen – dass er die ehemaligen Künstler auf seinem Label groß gemacht hätte und auch wieder klein bekommen würde. Shindy sieht das ein bisschen anders und sagte auf seinem Song „DODI“.

Interessant, du hast Shindy gemacht? / Mashallah, mach nochmal, ah

Was das mit Jay-Z zu tun hat? 2006 stieg Hova bei seinem Song „Lost One“ mit einer ganz ähnlichen Zeile ein:

I heard motherf**** saying they made Hov / Made Hov say, "Okay, so make another Hov!"

3. Wertschätzung für Torch

Der Rapper Torch ist eine polarisierende Figur in der deutschen Rapszene. Er gilt als der erste deutsche Rapper überhaupt und der Song „Fremd im eigenen Land“ von 1992 seiner Gruppe Advanced Chemistry als der erste offizielle deutsche Rapsong.

In den 00er-Jahren sägte er aber selbst an seinem Thron mit Kritik an der neuen Generation von Rappern, die ihm das Image des meckernden Opas einbrachte. Ich finde, das wird ihm nicht gerecht. Torch ist einer der wichtigsten Pioniere und besonders sein Soloalbum „Blauer Samt“ ist wirklich großartig. Darum freut es mich umso mehr, dass Shindy auf „Affalterbach" eine Referenz an „Blauer Samt“ und den Song „Wir waren mal Stars“ versteckt hat:

Hip-Hop-Ikone und ich rieche wie 'ne Bank / Immer noch ein Star und das ist babyblauer Samt

4. Das Zitat aus „Deutschlands 1“

Neben Torch verneigte sich Shindy noch vor einer anderen deutschen Raplegende: Kool Savas. Auf „Tiffany“ wandelte er Savas‘ Einstiegsline von dessen Song „Deutschlands 1“ leicht ab. Im Original flehen die Kids Savas an, dass er bitte rappen soll. Von Shindy wollen sie ein Bild.

Ich bin älter jetzt, lass' keinen an mein Business ran / Bitches sagen, „Woah, du bist jetzt ein Business-Mann!“ / Kids flehen mich an für ein Pic, doch ich hab's eilig

5. Next Level: Die Hommage an 50 Cent

Während die bisherigen Beispiele immer auf den Text beschränkt waren, ist Shindys Referenz an 50 Cent sowohl textlich als auch musikalisch. Auf „Nautilus“ bringt er den doppeldeutigen Vergleich, dass er „von oben herab“ rappe wie 50 Cent im Video zu seinem Song „In Da Club“, wo dieser von der Decke herunterhängt.

Die Line ist super, aber dann kommt der eigentliche Hammer: Produzent OZ spielt genau in diesem Moment, wenn Shindy von 50 Cent und „In Da Club“ spricht, die Drums aus „In Da Club“ ein und lässt sie ganz smooth wieder verschwinden, wenn die Zeile vorbei ist. Wahnsinn!

🔝 Meistgelesen

  1. Schweiz Über 30 Jahre vermisst: Leiche auf Gletscher entdeckt

    Der damals 27-Jährige aus Nürtingen war über 30 Jahre verschwunden. Jetzt fand man seinen Körper im Eis.  mehr...

    SWR1 Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

  2. WTF?! Diese Chips schmecken nach Vagina!

    Der litauische Chips-Hersteller Chazz will damit sexuell frustrierte Millennials ansprechen.  mehr...

    DASDING DASDING

  3. Nations League Gesicht voll Blut: Das ist mit Ronaldo passiert!

    Portugal hat am Abend gegen Tschechien gespielt. In der 12. Minute dann der Schock: Ronaldo stieg zum Kopfball hoch...  mehr...

    DASDING DASDING

  4. Proteste Mitten auf der Straße: Deshalb schneiden Frauen in Deutschland ihre Haare ab

    Überall in Deutschland zeigten Menschen Solidarität mit Frauen im Iran - und schnitten ihre Haare ab. Das ist der Grund.  mehr...

    FIT SWR3