MoTrip über Polizeikontrollen, Kritik und "den alten Mo"

STAND
AUTOR/IN

Auch wenn viele MoTrip erst vor Kurzem durch verschiedene Fernsehsendungen kennen gelernt haben - er lebt schon seit vielen Jahren seinen Traum als Rapper. In eine Schublade möchte er sich trotzdem nicht stecken lassen. In dieser Scratched Folge ruft ihn Moderatorin Walerija per Videoanruf an und besucht ihn virtuell in seinem Garten. Sie sprechen die Worte durch, die er am häufigsten in seinen Songs auf dem aktuellen Album „Elemente" verwendet. MoTrip erzählt von seinen Erfahrungen mit Polizeikontrollen, den Schattenseiten seines Traumberufes und auch der größten Motivation seines Lebens.

STAND
AUTOR/IN

🔝 Meistgelesen

  1. Offenburg

    WTF?! 21-Jähriger will freiwillig im Knast bleiben

    Du darfst aus dem Knast raus, willst aber lieber dort bleiben. Genau das ist gestern im Gefängnis in Offenburg passiert.  mehr...

  2. Tattoo Ab 2022 keine bunten Tattoos mehr? Das sagt eine Tattoostudio-Managerin dazu

    Ab 2022 sollen in der EU bestimmte Tattoofarben verboten werden. Tätowierer haben eine Petition dagegen gestartet. Was ist da passiert? Eine Tattoostudio-Managerin hat es uns erklärt.  mehr...

  3. Kino Die richtige Reihenfolge der Marvel-Filme

    Von Iron Man, Thor und Avengers: Endgame bis zu WandaVision und Eternals - oder jetzt der neue Trailer von Spiderman! Das Marvel Cinematic Universe ist gigantisch. Doch in welcher Reihenfolge schaut man am besten die Marvel-Filme? Diese Liste zeigt's dir.  mehr...

  4. Social Media Wer ist Hasbulla und wieso ist er überall?

    Auf TikTok oder Instagram kommt man nicht mehr an ihm vorbei: Der 18-Jährige Hasbulla Magomedov aus Russland ist ein Mega-Star im Netz. Videos und Memes von ihm gehen viral. Woher der Hype um ihn kommt und wegen welcher Aktion er auch kritisiert wird, checkst du hier.  mehr...