Musik Netztrend KitschKrieg, Trettmann, Ufo361, Gzuz und Gringo gehen viral - Standard!

Eine gute Woche ist der neue KitschKrieg-Song "Standard" am Start und schon ist dein Social Media überflutet von prominenten Fans, die den Refrain performen. Hier kriegst du alle!

David Alaba himself macht den Anfang!

Der FC-Bayern Profi ist offizieller 187-Fanboy und hat sich schon bei mindestens einem Konzert der Strassenbande blicken lassen, bei dem auch Tretti dabei war. Das Treffen war wohl freundschaftlicher Natur.

Das Resultat: ein Shoutout für den Fussballstar im neuen Song. Im Gegenzug revanchiert sich David Alaba mit einem der ersten #Standard-Videos auf Instagram.

"Standard" entwickelt sich zum Lieblingssong der Rap-Prominenz!

Tretti ist gerade überall, wo was los ist. Kein Wunder, dass er viele Gelegenheiten findet kleine #Standard-Videos mit Rap-Kolleginnen und Kollegen in seine Insta-Story zu laden. Bausa und RIN sind mit von der Partie oder auch Nura von SXTN.

Gleichzeitig stellen aber auch Leute wie Felix von Kraftklub oder Olli Schulz ihre eigenen Videos in ihre Stories. Und natürlich tausende Fans.

Neuster Teilnehmer: Marteria!

Nach dem unglaublichen Hype, den KitschKrieg und Trettmann in den letzten zwei, drei Jahren verdientermaßen erzeugt haben, ist klar: die Jungs und das Mädel sind allesamt deines Lieblingsrappers Lieblinge! Es ist am Ende also fast schon "normal", dass so viele Künstler und Szenemenschen "Standard" abfeiern.

KitschKrieg lässt die Puppen tanzen!

Die Eskalation des "Standard"-Phänomens bemerkt man dann aber spätestens, wenn selbst die Muppets im Kollektiv den neuen KitschKrieg-Song performen.

Zum Schluss noch die besten LOL-Momente

Noch mehr Videos der #StandardChallenge findest du in der Highlight Story auf dem Insta-Profil von KitschKrieg!

Wenn du auch mitmachen willst - so geht's: