STAND
AUTOR/IN
Josh (Foto: SWR, DASING)

Lune mischt seit „gebe auf.“ ordentlich die Musikwelt auf. Über sie selbst ist aber nicht allzu viel bekannt. Unser Autor Joshua hat für dich fünf Fakten über die Newcomerin.

1. Lune geht noch zur Schule

Ja, tatsächlich. Während die Streaming- und Klickzahlen bei ihren Songs immer mehr steigen, geht Lune noch zur Schule. Sie ist in der 11. Klasse und überlegt, ob sie das Abi noch durchziehen wird. Sie möchte aber mindestens die 12. Klasse abschließen, um das Fachabitur in der Tasche zu haben.

2. Lune spricht Französisch

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber bei mir ist von meinem Schul-Französisch leider überhaupt nichts hängen geblieben. „Je ne sais pas“ krieg‘ ich glücklicherweise noch hin…Bei Lune ist das anders.

In der Schule ist sie in Französisch eine Einser-Schülerin und durch französische Freund*innen, Filme und Musik haben sich ihre Kenntnisse immer weiter vertieft. Sie feiert auch mehr französische Musik als englische und nennt Soolking und Maître Gims als ihre Lieblingskünstler. Ihr Künstlername Lune ist ebenfalls französisch und bedeutet „Mond“.

3. Lune war bei „Keller sucht den Superstar“

„Keller sucht den Superstar“ war eine Online-Casting-Show von YouTuber Mois und dem Rapper Manuellsen. Noch lange vor ihrer ersten offiziellen Veröffentlichung hat Lune dort ein Video eingeschickt. Im Video singt sie einen bisher unveröffentlichten Song „Kopf oder Zahl“. Der Gesichtsausdruck von Manuellsen spricht wohl für sich:

4. Samra hat Lune im Deutschrap vorgestellt

Im August 2020 erschien ihr gemeinsamer Song „CR1MINEL“ auf Samras YouTube-Channel. Das löste innerhalb der Deutschrap-Community bereits einen kleinen Hype aus. Wer ist Lune? Warum singt sie so gut? Warum kann sie so gut Französisch?

Es hat leider mehrere Monate gedauert, bis es den Song auch zum Streamen gab. Sonst wäre der ganz große Hype um Lune vermutlich schon früher losgegangen.

5. Lune ist Teil der New Music 2021-Hotlist

Gemeinsam mit den anderen jungen Programmen der ARD und Deutschlandfunk Nova stellen wir jedes Jahr eine Liste mit vielversprechenden Künstler*innen zusammen, von denen wir glauben, dass sie dieses Jahr einiges reißen werden.

Zusammen mit 14 weiteren Talenten, wie Céline oder Symba, ist Lune dieses Jahr auch Teil der Liste. Hier kannst du dir alle Kandidat*innen genauer ansehen:

🔝 Meistgelesen

  1. Coronavirus Warum gerade alle über die „luca“-App sprechen

    Raus aus dem Lockdown - das wollen wir alle. Die Frage ist nur eben: Wie? Neben der Diskussion um Schnelltests, Impfstrategien und AHA-Regeln gibt es jetzt ein neues Gesprächsthema: die „luca“-App. Ist das die Lösung?  mehr...

  2. INSTAGRAM Nervige Sex-Bots und Gruppeneinladungen - das kannst du dagegen tun

    Derzeit überfluten sie große und kleine Instagram-Profile: anzügliche Kommentare, DMs, in Fragestickern oder Gruppenchats, in die man eingeladen wird. Was ist da los und was kann man tun?  mehr...

  3. Coronavirus Neue Corona-Regeln nach Bund-Länder-Konferenz: Was gilt gerade und ab wann gibt es Lockerungen?

    Der Shutdown wird grundsätzlich verlängert, die Kontaktbeschränkungen sollen aber ab dem 8. März gelockert werden. Was bei der Bund-Länder-Konferenz sonst noch beschlossen wurde und welche Corona-Regeln im Moment bei dir gelten, checkst du hier.  mehr...

  4. Coronavirus Wie sicher sind Corona-Schnelltests?

    Erste Discounter haben angekündigt, ab dem Wochenende Corona-Schnelltests verkaufen zu wollen. Drogeriemärkte und Apotheken sollen folgen. Wie diese Corona-Schnelltests funktionieren und wie sicher sie eigentlich sind, checkst du hier.  mehr...