STAND
AUTOR/IN

Samra veröffentlicht sein lang erwartetes Debütalbum, Ufo361 haut kurz vor Albumrelease nochmal ordentlich auf die Kacke mit einer Doppelsingle. Bausas Schützling Lativ veröffentlicht seine erste Solo-EP, Dazzle & Alligatoah bringen mit „Beten & Beißen“ einen Song zum Schmunzeln und Nachdenken.

Nach guten zwei Jahren: Samras Debütalbum ist da!

Samra hat sich in den letzten Jahren zu einem der angesagtesten und erfolgreichsten Rapper des Landes entwickelt. Das Verrückte dabei war, dass er trotz etlicher Nummer #1-Auszeichnungen, Goldenen- und Platinplatten und ausverkauften Shows, noch gar kein Soloalbum veröffentlicht hatte. Es wurde immer wieder verschoben, bekam neue Titel und bei der unglaublichen Releaseflut von Samra in den letzten Wochen, verlor man auch ein wenig den Überblick, welcher Song am Ende Teil des Albums sein wird und welcher nicht.

22 Songs sind es letztendlich geworden auf „Jibrail & Iblis“ (dt. Engel und Teufel). Das ist – besonders für heutige Verhältnisse – ziemlich viel. Der Berliner braucht Platz. Denn seit man in der Rapszene das erste Mal auf ihn aufmerksam wurde, hat sich viel getan. Musikalisch hatte sein Freund Capital Bra und deren gemeinsames Kollaboalbum große Spuren hinterlassen. Samras Stil wurde deutlich melodiöser, die Hooks eingängiger. Doch den harten Stil aus seinen Anfangstagen, wegen dem er oft mit Bushido verglichen wurde, hat er nie abgelegt. Beide existieren parallel und werden auf dem Album zu einem großen Gesamtwerk zusammengepackt. Darum ist es etwas langwierig, doch wer sich darauf einlässt, bekommt ein facettenreiches Gesamtbild von Samra.

Ufo361 auf der Zielgeraden zu „Rich Rich“

Am Freitag ist es soweit. Da erscheint mit „Rich Rich“ Ufos fünftes Album innerhalb von nur zwei Jahren. Bislang wirkt es inhaltlich wie ein Schritt zurück zu seinem düsteren und harten Debütalbum „808“, musikalisch ist es aber etwas Neues. In einem Interview mit Hiphop.de verriet er, dass die ganze Vision des Albums um den Song „Big Drip“ mit Future herumgebaut wurde. Nach diesem Song sei ihm klar gewesen, dass es zu schade wäre, den Song nur als einzelne Single zu releasen. So sei am Ende „Rich Rich“ entstanden – als eine Art Rahmen für den Song mit Future.

Die Singles, die Videos, das Artwork, … einfach alles, was mit diesem Album zu tun hat, wirkt auf mich so schlüssig und so perfekt auf Ufo361 zugeschnitten wie noch nie. Ich freue mich schon riesig, am Freitag endlich den Rest des Albums hören zu können. Bis dahin vertreib' ich mir die Zeit mit den großartigen Video-Singles wie dieser:

Bausas Schützling Lativ mit seiner ersten EP!

Bausa-Fans und aufmerksame Hörer werden ihn vielleicht schon durch seinen Part auf „Baron“ kennen. Viel mehr gab es bislang zu Lativ nicht zu sagen. Hier und da mal ein Feature, aber als Solokünstler quasi nicht vorhanden. Das wird sich in Zukunft ändern. Am Freitag erschien mit „Superlativ“ seine erste EP. Darauf zeigt er auf sechs Tracks verschiedene Facetten und probiert sich in verschiedenen Stilen aus.

Man merkt, dass er sich und seinen Sound noch nicht ganz gefunden hat, manches klingt für meinen Geschmack auch etwas zu sehr nach seinem Mentor. Dennoch zeigt die EP, dass in Lativ großes Potenzial steckt. Mit seinem Talent und seinem Team im Rücken, bin ich mir sicher, dass wir in Zukunft noch viel von ihm hören werden.

Dazzle und Alligatoah: Nicht nachdenken, einfach „Beten & Beißen“!

Dazzle und Alligatoah zeigen in ihrem neuen Video, was durch die Corona-Krise so alles schief gehen kann, wenn man ein aufwendiges Musikvideo drehen möchte. Trotz aller Schwierigkeiten und Kompromisse ist das Endergebnis nicht weniger sehenswert. Musikalisch verlassen sich die beiden auf ihre Stärken. Von Dazzle gibt es den blitzsauberen Doubletime-Flow und Alligatoah rundet das Ganze zu einem eingängigen Ohrwurm ab. Inhaltlich ist es ebenfalls für beide typisch: Viel Humor, aber stets mit doppeltem Boden, der zum Nachdenken anregt.

PS: Dieses Hähnchen macht mich fertig.

🔝 Meistgelesen

  1. Coronavirus Lockerung der Corona-Maßnahmen

    Mit den Freunden im Biergarten sitzen, oder mal wieder richtig Shoppen gehen: Wir haben zusammengefasst, was du in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz darfst und was nicht.  mehr...

  2. Serien NEUE SERIEN IM JUNI AUF NETFLIX, AMAZON PRIME & SKY

    Was? Schon wieder alles durchgesuchtet? Mit diesen neuen Serienhighlights auf Netflix, Amazon Prime und Sky wird dir auch im Juni nicht langweilig.  mehr...

  3. Kino Die richtige Reihenfolge der Filme aus dem MCU!

    Mit Marvels "Black Widow" startet die 4. Phase des Marvel Cinematic Universe. Diese Marvel-Filme solltest du am besten vorher schauen, um wirklich alles zu checken!  mehr...

  4. Update George Floyd: Die ganze Welt protestiert gegen Polizeigewalt

    Am Montag starb der Afro-Amerikaner George Floyd im Verlauf eines brutalen Polizeieinsatzes in Minneapolis. Es folgten Proteste und auch Ausschreitungen. Stars aus aller Welt beziehen jetzt Stellung. Hier kriegst du einen Überblick.  mehr...