STAND
AUTOR/IN

Bei Alice Merton denken viele an No Roots, The Voice of Germany oder auch nur: gute Laune! In dem Scratched-Interview mit Walerija erzählt Alice aber auch von den nicht so fröhlichen Tagen. Denn in dem Interview hält die Lyrics-Box einige Überraschungen für Alice Merton bereit.

Alice Merton kratzt in diesem Interview die Worte frei, die sie am häufigsten auf ihrem aktuellen Album „Mint+4“ benutzt, aber auch Fotos und Fan-Fragen. Plus: einen exklusiven DASDING-Gewinn, den sie für ihre Sammlung gut gebrauchen kann.

Wird Alice Merton nochmal bei "The Voice of Germany" mitmachen?

I swear I feel like I’ve flown more in the past two years than in my entire life😵 currently enjoying Jetlag, and I have made a big decision which I’m nervous but also excited about, and keeps me at home in Berlin for a bit :) Can’t wait to share this news with you guys xx

Alice war letztes Jahr Teil der Jury von "The Voice of Germany". Sie saß also neben Sido, Mark Forster und Rea Garvey und hat sich tatsächlich gegen alle durchgesetzt! Mit Claudia Emmanuela gewann sie zusammen als erstes Frauenteam bei "The Voice of Germany". Im Interview erklärt sie, ob sie mit Claudia noch Kontakt hat und wieso sie noch nicht sicher ist, ob sie nächstes Jahr wieder dabei sein wird.

She came. She sang. She conquered. Congrats my lovely @audi_emmanuela So happy to have been your coach, so happy to have written a song for you. I love working with other artists and will always continue to. ❤️

Außerdem war die Zusage zu der Fernsehshow keine leichte Entscheidung für Alice. Im Interview erklärt sie, dass die Dreharbeiten bei "The Voice of Germany" nicht immer so easy für sie waren. Sie hat nämlich mit starkem Lampenfieber und daraus entstehender Übelkeit zu kämpfen.

Klick dich in das Interview oben rein, um zu hören, was sie ihrem Mega-Hit „No Roots“ heute sagen würde, welches Thema Alice gerade für das neue Album beschäftigt und was sie an Tagen macht, an denen es ihr nicht so gut geht.