STAND
AUTOR/IN

Kim Petras ist für ihre Fans die Hoffnung am Pop-Song-Himmel. Walerija bringt die Lyrics-Box mit und spricht mit Kim über die Worte, die sie am meisten in ihren Songs verwendet.

Aus den Songs, die Kim letztes Jahr in ihren Singles und den Alben „Turn off the Light“ und „Clarity“ verwendet hat, wurden Fragen:

Was mag Kim so gar nicht an sich selbst? Wie lautet die Pop-Formel, die sie herausfinden wollte? Und was geht ihr so durch den Kopf, wenn sie ihre Augen zumacht und nicht einschlafen kann?

Aber Kim Petras spricht im Interview nicht nur über ihre Songs, sondern auch über ihre viralen Internet Momente:

Kim Petras geht gleich 3 Mal viral

1️⃣ Kim Petras Cover werden Millionen Mal angeklickt

Bevor Kims Karriere so richtig los ging, hat sie Cover von Künstlern wie Chris Brown oder Demi Lovato gesungen und auf YouTube hochgeladen. Was sie in dem Moment noch nicht erwartet: Später wird Demi Lovato zu ihrer Show kommen und mit ihr über dieses Cover sprechen.

2️⃣ Kim Petras wird dank eines Koalas zum Meme

Kurz nachdem sie dieses Bild gepostet hat, wird dem Internet klar: Der Koala schaut aus, wie der Mann, der Farbe gegessen hat. Ein bekanntes Meme, dass Kim dazu verhilft in ein paar Minuten 400.000 Likes für ihr eigenes Bild zu bekommen.

3️⃣ Kim Petras streckt einigen Protestanten ihren Hintern vor der Westboro Baptist Church entgegen

Ein Moment, auf den Kim sehr stolz ist. Zu ihrem Auftritt in Kansas City sind auch ein paar transphobe Protestanten gekommen. Kims Antwort: ihnen ihren Hintern in dieser Pose zu zeigen.

Wie es sich anfühlt, ein Meme zu sein? Was Demi Lovato zu Kims früheren Covern gesagt hat? Und ihre kleine Gesangseinlage zu - ihrer Meinung nach - DEM besten Pop-Song der Welt – könnt ihr alles in dem Video oben erfahren.