STAND
AUTOR/IN

Wenn Zeitgeist und Comedy zusammentreffen dann kommt eins dabei raus: Felix Lobrecht. Ein bisschen prollig - aber auch ein bisschen witzig! Johannes hat Felix zum Song-Tindern getroffen.

Im Song-Tindern mit Felix Lobrecht sprechen wir über seine Liebe zu Drake, darüber, wie es war für vier Euro die Stunde in der Nachtschicht Eishockey-Sammelkarten zu sortieren und wieso er nicht gerne nochmal 18 wäre, sondern lieber im Moment lebt. Aber keine Panik, ihr werdet keine Feng-Shui-Blabla-Weisheiten zu hören bekommen.

Außerdem klären wir im Song-Tindern, wieso Felix Lobrecht eine Zeit lang mal, wie ein Tim Bendzko-Double aussah, auf welchen Platz sein Gemischtes Hack Kumpel Tommi Schmitt in seiner persönlichen Bestenliste kommt und wieso es schwer ist, sich einfach mal anzuschweigen.

🔝 Meistgelesen

  1. Apps Reface-App: Warum sich der Download nicht wirklich lohnt

    "Reface" ist technisch krass gut im Vergleich zu anderen Deepfake-Apps. Das Problem ist nur: Die App versucht uns ziemlich aggressiv in ein Abo zu drängen. Auch die Bewertungen in App-Stores sind nicht wirklich gut.  mehr...

  2. App-Check Gradient-App: Wer ist dein Star-Doppelgänger?

    Die App "Gradient" stürmt gerade die App-Charts. Mit ihr kannst du deinen Doppelgänger finden. Ist lustig - hat aber einen Haken.  mehr...

  3. Medienpsychologe Wie Joko und Klaas mit ihren 15 Minuten einen Hype schaffen

    Joko und Klaas haben es erneut getan und mit ihrem Video vom Flüchtlingslager Moria auf Social Media Millionen von Menschen erreicht. Bereits in der Vergangenheit haben es die beiden immer wieder geschafft, einen Hype zu schaffen. Medienpsychologe Tobias hat uns erklärt, wieso diese Art der Videos so gut ankommen und warum das auch gut ist.  mehr...

  4. Social Media User warnen gerade vor TikTok, weil ein Suizidvideo kursiert

    Momentan geht auf TikTok ein Video eines Mannes herum, das sehr deutlich seinen Suizid zeigt. TikTok versucht das Video dauerhaft von der Plattform zu löschen, trotzdem warnen andere User gerade TikTok zu benutzen.  mehr...