Interview

Tones and I – “Jetzt ist sie zu groß, also hassen wir sie ohne Grund!“

Stand
AUTOR/IN
Walerija Petrowa
Profilbild von Walerija (Foto: SWR DASDING)

Tones and I sagt selbst: Ihr weltweiter Hit „Dance Monkey“ hat sie bis in die Stratosphäre katapultiert. Aber was war davor? Und was macht sie jetzt daraus? Walerija bringt die Scratched-Box mit und spricht mit ihr über die Worte, die am häufigsten in ihren Songs vorkommen und findet es heraus.

Klingt abgefahren, ist aber wahr: Tones and I hat bis Mai 2019 noch in einem Van gelebt und Straßenmusik gemacht.

little tones had absolutely no idea what was about to happen..

Daraus ist eine monatelange weltweite Tour geworden, die sie dazu gebracht hat aus dem Van auszuziehen. Wie fühlt sie sich, wenn sie an diese Zeit denkt? Und wo steht der Van überhaupt?

Außerdem spricht sie darüber, wie es für eine/n Straßenmusiker*in ist, wenn Fußgänger vorbeilaufen und warum man ihnen kein Geld geben muss, aber sollte.

Ihr seid hier, weil ihr sie durch ihren Hit-Song "Dance Monkey" kennt? Dazu hatte Tones auch was zu sagen:

Niemand wird mich jemals verstehen, solange man nicht eine Show gesehen hat. Vor allem wenn man nur „Dance Monkey“ gehört hat.

Check oben das Interview aus, wenn du herausfinden willst, warum es Tones and I viel besser geht, seitdem sie nicht mehr auf Social Media unterwegs ist und keine Kommentare liest!

🔝 Meistgelesen

  1. Gaza Diese deutschen Politiker werden angezeigt - wegen Beihilfe zum Völkermord

    Eine Gruppe von deutschen Anwälten hat eine Klage bei der Generalbundesanwaltschaft eingereicht. Das musst du wissen: