Tram in Mainz Straßenbahn 365 Euro Ticket (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa | Arne Dedert)

Mainz

Bald in ganz RLP? 365-Euro-Ticket gestartet!

STAND
AUTOR/IN
Basti Schmitt
Crewprofil Basti Schmitt (Foto: DASDING)

In Mainz gibt es seit heute ein 365-Euro-Ticket. Schülerinnen und Schüler und Azubis können damit ein Jahr lang fahren.

Es ist das erste Angebot dieser Art in Rheinland-Pfalz. Die Landesregierung will so ein Ticket im ganzen Bundesland einführen. Das muss allerdings erst noch genauer von Politik und Verkehrsverbünden gecheckt werden. Obs was wird erfahren wir vielleicht noch in diesem Jahr.

Warum gilt das Ticket nicht für alle?

Für den Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling sei auch ein 365-Euro-Ticket für alle eine Idee. Dafür muss aber vor allem geklärt werden, wie das bezahlt werden soll.

Hätte es dieses Ticket ohne das 9-Euro-Ticket gegeben? Es lief auf jeden so gut, dass immer mehr wieder Bus und Bahn nutzen wollen:

Öffis UPDATE: So gut lief das 9-Euro-Ticket

Der Verband der Verkehrsunternehmen schaut kurz vor Ende des Angebots noch einmal auf die Verkaufszahlen.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Nachrichten-Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.