Formel 1 Auto von Red Bull (Foto: IMAGO, IMAGO / Marco Canoniero)

WTF?!

Verstappen 2.0? Vierjähriger fährt Auto

STAND
AUTOR/IN

In Utrecht (Niederlande) ist ein Junge mit dem Auto seiner Mama gefahren und hat zwei parkende Autos gerammt.

Die Polizei teilte mit, dass der Junge wohl wach geworden war, als der Vater zur Arbeit aufbrach. Dann hatte er sich dazu entschlossen, eine Runde Auto zu fahren. Er rammte allerdings alsbald zwei parkende Autos und stahl sich Barfuß und in Schlafanzug davon.

Ein Autofahrer bemerkte den Jungen und rief die Polizei. Die nahm ihn mit auf die Wache und kümmerte sich um ihn. Als später der herumstehende Unfallwagen gefunden wurde, der der Mutter des Jungen gehörte, war den Polizisten alles klar.

Viel Talent

Am Unfallort zeigte der Junge den Polizisten, wie er den Wagen öffnete und es schaffte, Kupplung und Gas zu bedienen. Die Beamten waren ganz schön beeindruckt von dem Kleinen und meinten in ihrem Bericht, ein neuer Max Verstappen sei gefunden.

STAND
AUTOR/IN