"7 vs. Wild" (Foto: Instagram @knossi)

YouTube

"7 vs. Wild" übernimmt die Trends

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser
Profilbild Melissa Koser (Foto: DASDING, DASDING/Niko Neithardt)
Johannes Seiler
Johannes Seiler Profilbild (Foto: DASDING, Johannes Seiler)

Die erste Folge der Show ist draußen und begeistert YouTube-Deutschland. Das sind die krassen Reaktionen zum Start.

Die sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden bisher "nur" an einer Insel in Panama ausgesetzt und schon jetzt ist der Hype um "7 vs. Wild" back. Bekannte Streamer und die teilnehmenden Stars selbst haben auf die erste Folge reagiert.

Knossi hatte Todesangst

Um an ihren Spot zu kommen, mussten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus einem Helikopter springen und ans Ufer schwimmen. Knossi war der Erste und bei ihm lief anscheinend nicht alles wie geplant. Er musste die weiteste Strecke schwimmen. Auch die Höhe war bei ihm am heftigsten. Knossi war sehr schnell körperlich am Ende, wie er in seinem Livestream erzählte. Das Team wäre kurz davor gewesen, Knossi wieder aus dem Wasser zu holen. In der Folge wird das nicht so deutlich. Laut ihm wird seine Aussetzung im "Behind the Scenes" von Dave wahrscheinlich mehr thematisiert werden.

Simon Unge ist schockiert

Am Ende der ersten Folge von "7 vs. Wild" wird auf die nächsten Folgen geteast. Simon Unge, der schon die erste Staffel in Schweden verfolgt hat, wird bei den Bildern bewusst: Panama ist eine ganz andere Nummer. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen an ihre Grenzen. Er fragt sich sogar, ob überhaupt jemand die sieben Tage durchhält.

Monte: "Das ist mein Mann!"

Monte hat wohl noch im Flugzeug auf dem Weg nach Panama mit Knossi telefoniert und gesagt: "Diggah, du schaffst das!". MontanaBlack ist sehr gespannt, ob Knossi abgeliefert hat. Allgemein gefällt ihm die erste Folge sehr gut: "Man wird auf jeden Fall gut gefesselt"

Hier kannst du dir die ganze Folge anschauen:

Mehr News zu "7 vs. Wild" gibt es hier:

YouTube "7 vs. wild": So ging die 2. Staffel los

Mit 400.000 Zuschauern ist die zweite Staffel von "7 vs. wild" am Abend gestartet. Und es ging direkt zur Sache.  mehr...

DASDING DASDING

YouTube Es wird keine 3. Staffel von "7 vs. Wild" geben

Fritz Meinecke hat in einem Livestream verkündet, dass nach der 2. Staffel Schluss ist.  mehr...

DASDING DASDING

Social Media "7 vs. Wild": Knossi nimmt Kippen mit 🚬

Knossi darf sieben Gegenstände auf die tropische Insel mitnehmen. Ohne seine Zigaretten geht nichts!  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine laden auf YouTube Video hoch mit Infos über sich und andere. Solche Videos können zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob der Kanal und die Inhalte im Video echt sind. Ein Häkchen neben dem Profilnamen bedeutet außerdem, dass der Kanal durch YouTube bestätigt wurde. YouTube gehört seit 2006 zu Google, einem US-Unternehmen von Alphabet.

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser
Profilbild Melissa Koser (Foto: DASDING, DASDING/Niko Neithardt)
Johannes Seiler
Johannes Seiler Profilbild (Foto: DASDING, Johannes Seiler)