Barcelonas Gerard Pique winkt den Fans und verabschiedet sich aus dem Profi-Fußball. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/AP | Joan Monfort)

Fußball

Emotionaler Abschied von Barça-Star Gerard Piqué

STAND
AUTOR/IN
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz (Foto: SWR)

Der Fußball-Profi hat sein letztes Spiel für den FC Barcelona gemacht. Es ist ein Abschied mit vielen Tränen.

Als Gerard Piqué in der 84. Minute ausgewechselt wird, erhebt sich das ganze Stadion. Unter dem Beifall der Fans umarmt er seine Kollegen und verlässt mit Tränen in den Augen den Platz. Das Spiel gegen UD Almeria ist das letzte seiner Profikarriere. Dass Barcelona mit 2:0 gewinnt und die Tabellenspitze übernimmt, ist zweitrangig an diesem Abend im Camp Nou.

Ein Leben für Barça

Der 35-Jährige ist in Barcelona geboren und hat seine Fußball-Jugend in dem Verein verbracht. Nach verschiedenen Stationen kehrte er 2008 zu Barça zurück, gewann die Champions League und mehrfach die spanische Meisterschaft.

Ich habe immer gesagt, dass es kein anderes Team nach Barça geben wird. Und so wird es sein.

Als er sich nach dem Spiel von den Fans verabschieden will, versagt ihm die Stimme. Minutenlang steht der Ausnahme-Spieler auf dem Rasen und weint.

Wie es nach seiner aktiven Karriere weitergeht, hat Piqué noch nicht verraten. Er sagte nur: "Ihr kennt mich. Früher oder später werde ich zurück sein. Wir sehen uns im Camp Nou."

Mehr Sport-News gibt es hier:

Sport Die BVB Fans haben keinen Bock auf die WM!

Die Fans von Borussia Dortmund nutzten das letzte Heimspiel der Saison um gegen die WM in Katar zu protestieren.  mehr...

DASDING DASDING

NFL Das haben Jay-Z und Jeff Bezos gemeinsam

Die zwei sollen offenbar am Kauf des NFL-Team Washington Commanders interessiert sein.  mehr...

DASDING DASDING

Fußball Schock bei Ramos-Debüt für PSG

Monatelang hat Sergio Ramos auf seinen ersten Einsatz für Paris St. Germain warten müssen - und dann das!  mehr...

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Der SID (Sport-Informations-Dienst) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP und AP.