Landtag von Schleswig-Holstein (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Politik

In diesem Bundesland sitzt die AfD zukünftig nicht mehr im Landtag!

STAND
AUTOR/IN

Bei der Wahl in Schleswig-Holstein ist die AfD erstmals aus einem Landtag geflogen. Gewonnen hat die CDU.

Die AfD bekam nur 4,4 Prozent der Stimmen. Sie hätte fünf Prozent gebraucht, um wieder im Landtag dabei zu sein. Bei der letzten Wahl in Schleswig-Holstein holte die Partei noch 5,9 Prozent der Stimmen. Die AfD gilt in Schleswig-Holstein als sehr zerstritten. Der Spitzenkandidat der Partei, Jörg Nobis, glaubt, dass auch diese Probleme zu dem schlechten Ergebnis geführt haben.

Interner Streit wird vom Wähler nicht goutiert

CDU holt bestes Ergebnis seit den 80er Jahren!

Der CDU-Spitzenkandidat und aktuelle Ministerpräsident von Schleswig-Holstein Daniel Günther konnte sich mit seiner Partei über den Wahlsieg freuen. Die CDU bekam über 43 Prozent der Stimmen. Das ist das beste Ergebnis der Partei in Schleswig-Holstein seit über 40 Jahren.

Mit einem Swipe kannst du sehen, wie die anderen Parteien abgeschnitten haben!

Hier kannst du dir den gesamten Wahlabend nochmal anschauen:

Präsidenten-Wahl Macron gewinnt! Darüber haben die Franzosen abgestimmt! 🗳️

Die Franzosen haben ihren neuen Präsidenten gewählt.  mehr...

DASDING Musik Nonstop DASDING

STAND
AUTOR/IN