Burka in Afghanistan (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/WFP | Julian Frank)

Taliban

In diesem Land sollen Frauen wieder Burka tragen!

STAND

Die radikal-islamischen Taliban in Afghanistan wollen, dass sich Frauen in der Öffentlichkeit wieder verschleiern.

Das will der Taliban-Chef Hibatullah Achundsada: Frauen sollten die Ganzkörperbedeckung tragen, "da dies traditionell und respektvoll" sei.

Taliban: Frauen sollten Burka tragen

Die Taliban sind seit August 2021 wieder an der Macht in Afghanistan. Die Verschleierung ist die bislang strikteste Einschränkung für das Leben der Frauen dort. Der Taliban-Chef hat gesagt:

Jene Frauen, die nicht zu alt oder zu jung sind, müssen gemäß den Scharia-Richtlinien ihr Gesicht mit Ausnahme der Augen bedecken.

Die Taliban erklären das damit, dass "Provokationen" in der Begegnung mit Männern vermieden werden sollen, die keine engen Verwandten sind. Die beste Art der Bedeckung sei die Burka. Frauen sollten zudem "besser zuhause bleiben", wenn sie keine wichtige Angelegenheit außer Haus zu erledigen hätten.

Taliban nehmen Frauenrechte zurück

Das gefürchtete Ministerium für die Förderung der Tugend und die Verhütung des Lasters hatte in den vergangenen Monaten mehrere "Richtlinien" für die Kleidung von Frauen herausgegeben. Nach ihrer Machtübernahme hatten die Islamisten eine entspanntere Regierung als während ihrer Herrschaft zwischen 1996 und 2001 versprochen. In den letzten Monaten haben sie aber zahlreiche Freiheiten von Frauen zurückgenommen.

Die Taliban verhindern auch, dass Mädchen auf weiterführende Schule gehen:

STAND
AUTOR/IN