Alice Weidel (l-r), Fraktionsvorsitzende und Parteivorsitzende der AfD, Sahra Wagenknecht, Parteivorsitzende vom Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW), Lars Klingbeil, SPD-Bundesvorsitzender, Friedrich Merz, CDU-Bundesvorsitzender und Unionsfraktionsvorsitzender, und Christian Lindner, Bundesminister der Finanzen und FDP-Parteivorsitzender, nehmen an der Elefantenrunde der Parteivorsitzenden im Studio von RTLNTV nach der Europawahl teil.

Politik

"Sie haben mich und die Partei gerade als Nazis bezeichnet?"

Stand
AUTOR/IN
Niklas Behrend
Niklas Behrend
Alina Surawicz
Portraitfoto von Alina Surawicz

Bei "n-tv" sind AfD-Chefin Alice Weidel und SPD-Boss Lars Klingbeil am Sonntagabend aneinandergeraten.

Das Wahlergebnis der Europawahl ist für Klingbeils SPD bitter - seine Partei kam auf nur 13, 9 Prozent. So schlecht war die SPD noch nie bei einer Europawahl. Die AfD holte hingegen 15, 9 Prozent. Nur die CDU war besser.

Alice Weidel: "Unverschämtheit"

Grund genug für Moderator Nikolaus Blome in die Runde zu fragen, wie die Bundestagswahl 2025 ausgehen könnte. Daraufhin entwickelte sich zwischen Klingbeil und Weidel dieser Talk:

Lars Klingbeil: "Ich glaube auch, dass das Ergebnis der Europawahl viele Menschen noch mal wachrüttelt, dass die Nazis bei dieser Wahl stärker geworden sind."
Alice Weidel: "Wen meinen sie denn damit?"
Lars Klingbeil: "Das wissen sie, dass ich die AfD und Sie meine."
Alice Weidel: "Sie haben mich und die Partei gerade als Nazis bezeichnet?"
Lars Klingbeil: "Ja."

Kurz danach bezeichnete Alice Weidel Klingbeils Aussage als "Unverschämtheit".

AfD: Verfassungsschutz hat Partei im Blick

  • Der Verfassungsschutz führt die AfD als rechtsextremistischen Verdachtsfall.
  • Die Landesverbände der Partei in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sind für den Verfassungsschutz gesichert rechtsextrem.

Die AfD machte zuletzt viele Schlagzeilen:


Politik Skandal um AfD-Kandidat Krah: Büro von Ex-Mitarbeiter durchsucht

Es wird wegen möglicher russischer Einflussnahme ermittelt. Ein anderer Mitarbeiter wurde bereits festgenommen.

DASDING DASDING

Politik Nach SS-Aussagen: AfD-Spitzenkandidat Krah zieht sich zurück!

Noch ist Maximilian Krah Spitzenkandidat der AfD für die Europawahl. Den Vorstand der Partei verlässt er aber.

DASDING - Morgens klarkommen DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted

  1. Nürtingen

    Kreis Esslingen Tote und Verletzte nach heftigem Crash in Nürtingen

    Am Sonntagabend ist ein Mann ungebremst in einen Ampelmast gefahren. Dabei erwischte er mehrere Fußgänger.

    SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg