Young woman having fun sitting playing chess game with elderly senior at home. (Foto: IMAGO, IMAGO / Panthermedia)

Gesundheit

Neues Alzheimer-Medikament zugelassen

STAND
AUTOR/IN
Renée Diehl
SWR-Redakteurin Renée Diehl (Foto: DASDING, Fabian Brosi)
Djamila Chastukhina
Djamila Chastukhina (Foto: DASDING)

Das neue Medikament hat eine beschleunigte Zulassung bekommen - kann es vielleicht auch bald deinen Großeltern helfen?

Die Arzneimittelbehörde FDA hat am Freitag die Zulassung für Leqembi bekanntgegeben. Bisher gilt sie nur für die USA.

Was macht das Medikament?

Laut Forschenden kann die Weiterentwicklung der Krankheit mit dem Medikament wohl um 27 Prozent verlangsamt werden. Das funktioniert so: Die typischen Eiweißablagerungen werden reduziert. Die hemmen bei der Alzheimer-Erkrankung im Gehirn der Betroffenen die Bereiche Erinnerung, Orientierung, Urteilsvermögen, Problemlösung, Gemeinschaft, Haus und Hobbys und Körperpflege. Gleichzeitig gibt es aber auch Kritik an dem neuen Medikament: In einer Testreihe wurden 850 Patienten mit Leqembi behandelt - bei einigen kam es zu starken Nebenwirkungen wie Hirnblutungen und mindestens eine Person ist gestorben.

Gibt es Leqembi bald auch in Deutschland?

Die Entwickler des Medikaments wollen die Marktzulassung auch für Europa beantragen. Der Antrag soll bis Ende März abgegeben werden. Wann darüber entschieden wird, ist aber noch unklar.

Nicht nur Medikamente können Leben retten:

Good News Am Telefon: Junge Frau rettet 81-Jährigem das Leben

Während des Gesprächs war der Mann zusammengebrochen. Die Krankenkassenmitarbeiterin handelte zum Glück schnell.

DASDING DASDING

Mehr News findest du hier:

Gesundheit Eine Milliarde junge Leute bekommen Hörschaden?!

Davor warnt eine Studie aus den USA. So kannst du deine Ohren schützen.

Gesundheit Zu wenig Blutspender: Das kannst du tun

In Westdeutschland gibt es seit November zu wenig Blutkonserven - mit Folgen für Bedürftige und Krankenhäuser.

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.

STAND
AUTOR/IN
Renée Diehl
SWR-Redakteurin Renée Diehl (Foto: DASDING, Fabian Brosi)
Djamila Chastukhina
Djamila Chastukhina (Foto: DASDING)

Most Wanted

  1. Remshalden

    Remshalden Update: Leiche der vermissten 16-Jährigen aus Remshalden gefunden

    Das Mädchen war seit mehr als einer Woche verschwunden. Jetzt hat die Polizei sie gefunden.

    PUSH SWR3

  2. Rastatt

    Rastatt Weltkriegsbombe in Rastatt wird gesprengt: Häuser evakuiert und Zugausfälle

    Die Strecke für den Nah- und Fernverkehr der Bahn ist erst mal gesperrt. Erste Häuser wurden geleert.

    DASDING DASDING

  3. Hogwarts Legacy Gronkh: Kritik und Support nach "Egal-Aussage" zu J.K. Rowling

    Gronkh hat gesagt, dass ihm J.K. Rowling egal ist. Einige finden die Aussage des Youtubers ignorant und transfeindlich.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING