Carlo Ancelotti  (Foto: DASDING)

Fußball

Ancelotti: Nach Real ist erstmal Schluss!

STAND
AUTOR/IN

Einen anderen Job kann sich der Trainer aber vorstellen.

Letzte Woche ist er mit Real Meister gewonnen. Jetzt will der italienische Star-Trainer nach Real Madrid seine Karriere bei Fußballvereinen beenden. Wann genau, steht nicht fest. Er will so lange bleiben, wie Real Madrid ihn behält. Danach eine Nationalmannschaft zu trainieren kann er sich aber vorstellen: “Ich könnte Kanada trainieren“, sagte der 62-Jährige, der mit einer Kanadierin verheiratet ist.

Das hat er alles geschafft

Carlo Ancelotti gewann als erster Trainer in allen fünf europäischen Topligen die Meisterschaft. Außerdem hat er mehrmals die Champions League gewonnen und war zwei Mal Weltclubtrainer des Jahres. Nach seiner Club-Karriere will er mehr Zeit mit seiner Familie verbringen. Am Mittwoch steht für ihn aber erstmal das Champions League-Halbfinale gegen Manchester City an.

So lief das Hinspiel gegen Man City:

Einen Rückblick auf seine Karriere findest du hier:

STAND
AUTOR/IN