Eine junge Frau schraubt in einem Ausbildungsbetrieb der Metallindustrie an einer Tafel ein elektrisches Gerät fest. (Foto: IMAGO, IMAGO / Rupert Oberhäuser)

Good News

Mehr Leute haben einen Job!

STAND
AUTOR/IN

In der neuen Statistik zum Arbeitsmarkt steht auch, wo noch besonders viele Ausbildungsstellen frei sind.

In der Statistik wird zuerst auf die Zahl der Arbeitslosen geschaut. Das sind laut Bundesagentur für Arbeit viel weniger geworden. Hier die Zahlen im Detail:

  • 53.000 Arbeitslose weniger als im März
  • 462.000 Arbeitslose weniger als im April letztes Jahr
  • Gesamtzahl im April 2022: 2.309.000

Auch die Zahl der Menschen, die einen normalen Job arbeiten, ist gestiegen: Es sind rund 720.000 mehr als vor einem Jahr.

Du suchst eine Ausbildung? Gute Chancen hier...

In dem aktuellen Bericht stehen auch Infos zu Ausbildungsstellen. Wenn du gerade auf der Suche bist, hast du rein von den Zahlen betrachtet gute Chancen. Denn es gibt laut Arbeitsagentur mehr freie Stellen als Bewerber. Besonders gut sind die Chancen in diesen Berufen:

  • Herstellung und Verkauf von Fleisch- und Backwaren
  • Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Energietechnik
  • Berufe in Hotels und Gaststätten
  • Mechatronik und Automatisierungstechnik

In anderen Berufen gibt es dagegen weniger Ausbildungsstellen als Bewerber. Das heißt, hier kann es eher passieren, dass du eine Absage bekommst.

Job Auf welche Ausbildung hast du wirklich Bock?

Heute ist Girls' und Boys' Day: Junge Menschen können in Jobs schnuppern, die sie sonst nicht auf dem Schirm hätten.  mehr...

Die DASDING Morningshow WG DASDING

STAND
AUTOR/IN