Menschen stehen in einer Schlange und warten vor einem Tafelladen. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa | Bernd Weißbrod)

Kaiserslautern

Tafel: Für Neukunden erstmal dicht!

STAND
AUTOR/IN
Ramon Mebrahtu
Zu sehen ist der SWR-Journalist und Redakteur Ramon Mebrahtu (Foto: DASDING)

Wegen der gestiegenen Preise sind immer mehr Menschen auf die Tafel angewiesen. Seit Ende April geht aber nichts mehr.

Denn dort gibt es seitdem einen Aufnahmestopp für Neukunden, weil die Tafel die Menschen nicht mehr versorgen kann. Unter anderem weil die Supermärkte so sehr sparen müssen, dass sie weniger Lebensmittel spenden. Außerdem kommen seit dem Krieg mehr geflüchtete Menschen aus der Ukraine zur Tafel. Bis neue Kunden aufgenommen werden können, wir es deshalb lange dauern, so der Vorstand. Auch die Tafel in Kusel steht kurz vor einem Aufnahmestopp.

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

STAND
AUTOR/IN
Ramon Mebrahtu
Zu sehen ist der SWR-Journalist und Redakteur Ramon Mebrahtu (Foto: DASDING)