Die Auszubildende Camila Piedro kontrolliert im Sonnenbad in der Technikanlage die Wasserqualität. Sie macht bei der Stadt eine Ausbildung zur Fachangestellten für Bäderbetriebe. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Bernd Weißbrod)

Job

Berufsabschluss nach vielen Umwegen?

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)

Ein schneller Übergang zu einem Abschluss nach der Schule ist die Ausnahme - das hat eine Studie ergeben.

Vier Jahre nach der Schule hatte weniger als die Hälfte der jungen Erwachsenen einen ersten Abschluss in der Tasche. 15 Prozent haben in der Zeit noch keine Ausbildung begonnen oder sie nach kurzer Zeit abgebrochen. Das hat eine Studie im Auftrag der Bertelsmann Stiftung ergeben, für die der Werdegang von 7.168 Menschen analysiert wurde.

Die Chancen sind schlecht

Vor allem ungelernte Menschen haben später mal Probleme, das weiß die Ausbildungsexpertin Claudia Burkard. Sie berichtet von "geringem Einkommen, wenig Aufstiegschancen und später eine knappe Rente". Besonders Menschen mit Migrationshintergrund oder maximal einem Hauptschulabschluss haben es schwer.

Welche Ausbildung passt zu mir?

Damit es mit der Ausbildung klappt, ist es wichtig, sich vorab zu informieren:

  • Um herauszufinden, welcher Beruf zu dir passt, kannst du dich bei der Arbeitsagentur beraten lassen. Oder du probierst mal ein paar Tests aus. Hier findest du welche.
  • Du hast eine Ausbildung angefangen, aber verdienst sehr wenig? Hier ist ein Überblick zu finanziellen Hilfen.
  • Was machen eigentlich die anderen? Hier ist ein Video mit den beliebtesten Ausbildungsberufen 2022.
  • Welche Stellen sind überhaupt frei? Hier findest du alle freien Stellen.
  • Du kannst dir auch verschiedene Reportagen zu Ausbildungsberufen angucken. Auf YouTube gibt es einige, zum Beispiel zur Ausbildung zur Automobilkauffrau oder zum Automobilkaufmann:

Mehr dazu findest du hier:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.

Bei der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) arbeiten Journalisten. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP, AP und SID.

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)

Most Wanted

  1. Russland-Ukraine-Krieg Nach Panzerlieferung: Ist Deutschland jetzt offiziell am Krieg beteiligt?

    Gerade machen sich einige Leute Sorgen, dass Russland Deutschland angreifen könnte. Was sich verändert hat, steht hier.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  2. Remshalden

    Remshalden Vermisst: Wer hat diese 16-Jährige aus Remshalden gesehen?

    Zuletzt wurde das Mädchen am Dienstagmorgen bei ihren Eltern in Remshalden gesehen. Seitdem ist sie verschwunden.

  3. Geld So risky ist es über Klarna mit Rechnung zu bezahlen!

    Schulden bei Klarna als Flex aufbauen? Der TikTok-Trend ist keine gute Idee - das könnte dein Leben versauen.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING