Eine junge Frau schraubt in einem Ausbildungsbetrieb der Metallindustrie an einer Tafel ein elektrisches Gerät fest. (Foto: IMAGO, IMAGO / Rupert Oberhäuser)

Karlsruhe

Ausbildung gesucht? So viele Azubis werden gebraucht

STAND
AUTOR/IN
Shayan Mirmoayedi
NEWSZONE-Redakteur Shayan Mirmoayedi (Foto: SWR, privat)

Die Ausbildungssaison ist gestartet. In der Region Karlsruhe/Rastatt sind noch rund 2.700 Plätze unbesetzt.

Das zeigen Zahlen der Arbeitsagentur. Auch in der Region Pforzheim/Nagold fehlen Azubis. Auf die 470 jungen Menschen, die noch auf Suche sind, kommen viermal so viele Plätze. Alle Branchen sind vom Azubi-Mangel betroffen, besonders aber Handwerk, Pflege und Handel. Die Agentur für Arbeit betont:

Wer mobil und flexibel ist, für den waren die Chancen noch nie so gut wie heute.

Auch die Handwerkskammer Karlsruhe ruft zu Bewerbungen auf. Am 14. September gibt es eine Veranstaltung, bei der du dich über Ausbildungs-Möglichkeiten informieren kannst. Hier findest du mehr Informationen.

Außerdem kannst du hier nach Ausbildungsplätzen suchen:

Mehr News:

Geld Kein Tankrabatt mehr! So heftig sind die Spritpreise gestiegen ⛽

Heute um Mitternacht ist der Tankrabatt weggefallen. Das hat krasse Auswirkungen auf deinen Geldbeutel.  mehr...

Die DASDING Morningshow DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

Für viele ist das einfach das Arbeitsamt, es ist eine staatliche Behörde. Die Mitarbeiter dort kümmern sich um alles, was mit Jobs, Ausbildung und staatlichen Geldzahlungen wie Arbeitslosen- oder Kindergeld zu tun hat. Die Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht außerdem Daten dazu, wie viele Menschen in Deutschland einen Job oder eine Ausbildung haben oder arbeitslos sind.

STAND
AUTOR/IN
Shayan Mirmoayedi
NEWSZONE-Redakteur Shayan Mirmoayedi (Foto: SWR, privat)