Zwei Autowracks stehen an der Unfallstelle. Ein Überholmanöver bei Bad Waldsee (Landkreis Ravensburg) hat zu einem tödlichen Unfall geführt, bei dem eine 18-Jährige ums Leben gekommen ist. Mehrere Menschen wurden bei dem Crash am Sonntagabend schwer verletzt (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa/TNN | David Pichler)

Bad Waldsee

Autounfall: 18-Jährige stirbt bei krassem Crash

STAND
AUTOR/IN
Ramon Mebrahtu
Zu sehen ist der SWR-Journalist und Redakteur Ramon Mebrahtu (Foto: DASDING)

Ein unbekannter Autofahrer überholte Sonntagabend auf einer Landstraße in Bad Waldsee mehrere Autos.

Dadurch musste ein entgegenkommender 34-Jähriger so hart abbremsen, dass er anfing zu schleudern und mit zwei Autos auf der Gegenfahrbahn zusammenkrachte. Der Mann und seine zwei Kinder wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. In einem der überholten Autos war eine 18-Jährige. Sie starb noch an der Unfallstelle. Ihr 19-jähriger Beifahrer wurde schwer verletzt in die Klinik gefahren. Außerdem wurden noch zwei Männer in einem anderen Auto leicht verletzt. Der mutmaßliche Unfallfahrer ist geflüchtet und wird von der Polizei gesucht.

Neben Feuerwehr und Rettungskräfte waren auch 3 Rettungshubschrauber im Einsatz:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

STAND
AUTOR/IN
Ramon Mebrahtu
Zu sehen ist der SWR-Journalist und Redakteur Ramon Mebrahtu (Foto: DASDING)