Zwei Baby-K├Ątzchen wurden in einer Biom├╝lltonne gefunden. (Foto: Zwei Baby-K├Ątzchen wurden in einer Biom├╝lltonne gefunden.)

Good News

Baby-K├Ątzchen aus Biotonne gerettet ­čÉ▒ÔÇőÔÇő

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)

Zwei Neugeborene konnten am Freitag noch rechtzeitig gerettet werden. Die Polizei sucht den T├Ąter.

Sie hatten noch Nabelschn├╝re dran und ihre Augen waren geschlossen. Bedeutet: Wahrscheinlich waren die beiden Baby-K├Ątzchen erst wenige Tage alt. Ein Mann hat sie in einer Biotonne in Boppard (Rhein-Hunsr├╝ck-Kreis) entdeckt. Die K├Ątzchen wurden zu einer Pflegestation gebracht.

Wer wollte die Baby-K├Ątzchen loswerden?

Das fragt sich die Polizei gerade und sucht deshalb nach Zeugen. Wer etwas Verd├Ąchtiges beim Friedhof beobachtet hat, soll sich melden. Auch hilfreich ist, wenn du wei├čt: War in der Nachbarschaft eine tragende Katze, deren Babys verschwunden sind? Dann melde dich hier oder ruf bei der Polizei Boppard an: 06742/809-0.

In Freinsheim konnte ein Hund vor dem sicheren Tod gerettet werden:

Freinsheim Mann will Hund an Zug binden - Frau rettet ihm das Leben

Ein Mann wollte offenbar den Hund seiner Freundin loswerden. Aber das hat nicht geklappt - zum Gl├╝ck!  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Eins├Ątzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verf├╝gung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unf├Ąllen, Ermittlungen und Festnahmen. Au├čerdem ver├Âffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

Der SWR ist der S├╝dwestrundfunk. Er ist ├Âffentlich-rechtlich und geh├Ârt mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Beh├Ârden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabh├Ąngig von Werbung und Politik.

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)