Sharon Battiste ist die neue RTL-«Bachelorette» (undatierte Aufnahme). (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/RTL | René Lohse)

Reality-TV

Bachelorette kickt drei Kandidaten!

STAND
AUTOR/IN
Renée Diehl
SWR-Redakteurin Renée Diehl (Foto: DASDING, Fabian Brosi)

Im Halbfinale hat Bachelorette Sharon Battiste kurzen Prozess gemacht. Auch ein Publikumsfavorit ist rausgeflogen.

Zu Beginn der Sendung führte Bachelorette Sharon die verbleibenden Kandidaten Emanuell, Tom, Alex, Jan, Steffen und Lukas zu einem romantischen Brunch-Date aus. Auf dem Tisch: nur vier Rosen! Es war also direkt klar, dass zwei von Sharons Herzens-Anwärtern direkt auf dem Absatz wieder umkehren können. Es traf Tom und Alex, die die Abfuhr allerdings beide tapfer hinnahmen.

Aufreger des Abends...

...war allerdings der Rausschmiss von Emanuell. Der hatte der Bachelorette nämlich quasi sein Herz zu Füßen gelegt und mit ihr viel über seine traumatische Kindheit gesprochen. Er gestand ihr sogar: "Ich habe mich in dich verguckt", aber all das half nichts mehr. Statt ihm konnten Jan, Steffen und Lukas ins Finale der Show einziehen.

Und dieser Bachelorette-Kandidat ist nach der Show direkt wieder ins Dating-Game eingestiegen:

Stuttgart

Reality-TV "Bachelorette"-Raphael soll nach Liebes-Aus mit Maxime wieder daten

Das hat er zumindest in seiner Instagram-Story angedeutet. Es gibt auch schon Hinweise darauf, wer die Neue sein könnte.  mehr...

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

STAND
AUTOR/IN
Renée Diehl
SWR-Redakteurin Renée Diehl (Foto: DASDING, Fabian Brosi)