Baerbock in Charkiw (Foto: IMAGO, IMAGO / photothek)

Russland-Ukraine-Krieg

Baerbock - Geheimreise ins Kriegsgebiet

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )

Die Bundesaußenministerin Annalena Baerbock ist in die ukrainische Kriegsstadt Charkiw gefahren.

Dort hat sie der Ukraine weitere militärische und humanitäre Unterstützung aus Deutschland zugesagt.

Dazu zählen auch weitere Waffenlieferungen, die die Ukraine braucht, um ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger zu befreien, die noch unter dem Terror russischer Besatzung leiden.

Außerdem gibt es 20 Millionen Euro, um Minen zu beseitigen und nochmal 20 Millionen Euro für Bodenstationen des Satelliten-Internets Starlink. Dazu kommen noch weitere Generatoren, damit die Bevölkerung mehr Strom hat.

Ihr ukrainischer Kollege Dmytro Kuleba bat bei Baerbocks Besuch ausdrücklich um die Lieferung deutscher Leopard-Kampfpanzer. Baerbock wollte eine Lieferung deutscher Leopard-Panzer in Charkiw nicht zusagen. Ihre Partei, die Grünen, würden gern Leopard-Panzer liefern, die SPD zögert aber.

Was ist in Charkiw?

Die Großstadt Charkiw ist gleich am ersten Tag des russischen Überfalls im Februar 2022 angegriffen worden. Es folgten weitere schwere Angriffe und militärische Belagerung. Die ukrainische Armee hatte im September die russischen Invasionstruppen zurückgeschlagen. Aktuell verläuft die Kampffront etwa 130 Kilometer entfernt von Charkiw.

So ist die Situation in der Ukraine:

Ukraine

Russland-Ukraine-Krieg Das ist in der Kriegsnacht auf Sonntag passiert

Seit Donnerstag greift Russland die Ukraine an - und kommt offenbar weit langsamer voran als erwartet.

Russland-Ukraine-Krieg Ukraine-Krieg: Anstieg beim Menschenhandel

Menschenhändler locken Opfer mit falschen Versprechen. Sie werden dann missbraucht oder an der Grenze verkauft.

Die DASDING Morningshow DASDING

Russland-Ukraine-Krieg Diese Waffen bekommt die Ukraine jetzt von Deutschland

Die Ukraine hat schon öfter darum gebeten, dass andere Länder ihnen Panzer liefern. Jetzt will Deutschland das machen.

Die junge Nacht DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )

Most Wanted

  1. Remshalden

    Remshalden Update: Leiche der vermissten 16-Jährigen aus Remshalden gefunden

    Das Mädchen war seit mehr als einer Woche verschwunden. Jetzt hat die Polizei sie gefunden.

    PUSH SWR3

  2. Rastatt

    Rastatt Weltkriegsbombe in Rastatt wird gesprengt: Häuser evakuiert und Zugausfälle

    Die Strecke für den Nah- und Fernverkehr der Bahn ist erst mal gesperrt. Erste Häuser wurden geleert.

    DASDING DASDING

  3. Hogwarts Legacy Gronkh: Kritik und Support nach "Egal-Aussage" zu J.K. Rowling

    Gronkh hat gesagt, dass ihm J.K. Rowling egal ist. Einige finden die Aussage des Youtubers ignorant und transfeindlich.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING