Dosengetränk (Foto: IMAGO, DesignPics)

WTF?!

Limo und Bier bald still statt spritzig?

STAND
AUTOR/IN
Aslı Kaymaz
Asli Kaymaz (Foto: DASDING)

Die Kohlensäure wird langsam knapp. Aber wie kann das sein?

Kohlensäure wird im Chemielabor erzeugt. Aber auch diese leiden unter den aktuell steigenden Energiepreisen. Einige Hersteller haben deshalb ihre Anlagen heruntergefahren. Das bedeutet, es wird weniger Kohlensäure hergestellt.

Musst du deine Cola oder dein Bier nun ohne Blubb trinken?

Tatsächlich bekommen einige Brauereien in Oberschwaben wie auch die Gastronomie wegen der fehlenden Kohlensäure Probleme. Vor Kurzem warnte der Deutsche Bauernbund bereits vor steigenden Preisen beim Bier. Es wird also weiterhin Sprudel geben - nur etwas teurer.

Vielleicht ist das auch der Grund für die erhöhten Preise bei Coca-Cola?

Preis-Zoff Bald keine Coca-Cola mehr bei EDEKA?

Der Getränkehersteller hat die Preise erhöht. EDEKA findet das nicht ok. Fliegen Fanta, Cola und Co jetzt aus dem Regal?  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

STAND
AUTOR/IN
Aslı Kaymaz
Asli Kaymaz (Foto: DASDING)