Eine EC-Karte wird an den Bezahl-Terminal an der Kasse eines Supermarktes gehalten. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Karl-Josef Hildenbrand)

Girokarte

Bezahlen mit Bargeld? Nein, danke! 💳

Stand
AUTOR/IN
Jonas Neugebauer
Autorenprofil Jonas Neugebauer (Foto: SWR, Privat Jonas Neugebauer)
Max Stokburger
Max Stokburger  (Foto: SWR DASDING)

Immer mehr Menschen zahlen lieber mit ihrer Bankkarte als mit Bargeld. 2023 gab es in Deutschland einen neuen Rekord.

Insgesamt wurde 2023 in Deutschland 7,48 Milliarden Mal mit der Girokarte bezahlt:

  • Das sind 11,5 Prozent mehr als 2022 - damals gab es ebenfalls einen neuen Rekord.
  • Auch geringere Geldbeträge werden immer häufiger mit der Karte bezahlt.
  • Der durchschnittliche Betrag lag 2023 bei 40,69 Euro.
Newszone-Logo (Foto: SWR DASDING)

Deutsche bezahlen so viel mit Girokarte wie noch nie

Dauer

Deutsche bezahlen so viel mit Girokarte wie noch nie

Warum zahlen mehr Menschen mit Karte?

Es ist easy. Kontaktloses Zahlen an der Kasse mit der Karte, dem Smartphone oder der Smartwatch ist vor allem seit Corona beliebt. Bei kleinen Beträgen brauchst du nicht einmal eine PIN eingeben.

Es gibt auch neue Ideen, um das Bezahlen mit der Karte noch praktischer zu machen. Einige Banken testen, ob man das Alter des Kontobesitzers auf der Karte speichern kann. Dann müsstest du zu Beispiel in Zukunft keinen Ausweis mehr an der Self-Service-Kasse im Supermarkt zeigen.

Wie bezahlst du am liebsten? 💲

Am liebsten mit Cash! 💸

Wenn's geht dann mit Karte 💳

Hier bekommst du sogar Geld geschenkt:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Most Wanted

  1. Gaza Diese deutschen Politiker werden angezeigt - wegen Beihilfe zum Völkermord

    Eine Gruppe von deutschen Anwälten hat eine Klage bei der Generalbundesanwaltschaft eingereicht. Das musst du wissen: