Leverkusens Jonathan Tah (M) und Edmond Tapsoba bedanken sich nach der Partie bei den Fans. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa | Marius Becker)

Fußball

Dank Atlético-Patzer: Leverkusen schafft es in die Europa League

STAND
AUTOR/IN
Louis Leßmann
Louis Leßmann (Foto: DASDING)

Ein 0:0 gegen den FC Brügge hat Bayer Leverkusen für Platz drei in der Gruppenphase der Champions League gereicht.

Spielerisch konnte die Werkself wieder nicht überzeugen. Das war aber auch gar nicht nötig, da die Leverkusener Schützenhilfe vom FC Porto bekamen. Die Portugiesen schlugen Atlético Madrid mit 2:1 (2:0), wodurch die Spanier auf dem letzten Platz der Gruppe landeten.

Leverkusen kann dadurch weiter europäisch spielen in der Zwischenrunde der Europa League. Dort geht es für den 16. der Bundesliga im Februar 2023 weiter.

Mehr News:

US-Rap Migos-Rapper Takeoff bei Würfelspiel erschossen

Takeoff wurde bei einem Streit in einer Bowlinghalle in Houston (Texas) erschossen. Auch Rap-Kollege Quavo war anwesend.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Der SID (Sport-Informations-Dienst) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP und AP.