Ein Schild "Baden verboten" ist an einem See aufgestellt. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / dpa | Daniel Maurer)

Mannheim

HIER solltest du lieber nicht baden gehen

STAND
AUTOR/IN
Ramon Mebrahtu
Zu sehen ist der SWR-Journalist und Redakteur Ramon Mebrahtu (Foto: DASDING)

Kein Bock auf Durchfall, Hautausschlag oder eine Augen- und Ohreninfektion? Das Gesundheitsamt warnt vor Krankheiten.

Die Badesession im Neckar solltest du sein lassen: Dort landet nämlich Abwasser von rund 500 Kläranlagen, so das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises. Auch wenn das Abwasser gereinigt ist, hat es trotzdem noch genug Keime, die den Neckar verseuchen. Gefahrlos schwimmen kannst du in allen Freibädern und Badeseen im Kreis, teilte das Landratsamt mit.

Mehr zur Wasserqualität von Badeseen erfährst du hier:

Sommer Seen in Rheinland-Pfalz: Ausgezeichnete Wasserqualität

Die Europäische Umweltagentur hat die Seen in RLP untersucht. Das Ergebnis: Ausgezeichnete Wasserqualität fast überall.  mehr...

DASDING Dein Nachmittag DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

STAND
AUTOR/IN
Ramon Mebrahtu
Zu sehen ist der SWR-Journalist und Redakteur Ramon Mebrahtu (Foto: DASDING)