Bianca Claßen, auch bekannt als bibisbeautypalace auf YouTube, Instagram und TikTok. (Foto: Screenshot Instagram @bibisbeautypalace)

Influencer

Bibi: Erstes Lebenszeichen nach Instagram-Pause!

STAND
AUTOR/IN
Renée Diehl
SWR-Redakteurin Renée Diehl (Foto: DASDING, Fabian Brosi)

Bibi ist zurück auf Social Media! Das aber nicht auf ihrem eigenen Account, sondern...

... in der Instagram-Story ihrer besten Freundin Mona. Dort zeigt sich Bibi happy, allerdings noch etwas schüchtern: Sie versteckt sich beim Mirror-Selfie lieber noch etwas hinter ihrer "Bestie". Wie es aussieht, verbringen die beiden gemeinsam den Tag in der Stadt und beenden ihn mit einem Glas Sekt.

Mona mit Bibi in ihrer Instagram-Story. (Foto: Instagram: McM0na)
Instagram: McM0na

Warum die Instagram-Pause?

In letzter Zeit war viel los bei der Influencerin. Nach Fremdgeh-Gerüchten musste die 29-Jährige eine ziemlich öffentliche Trennung von ihrem Ehemann Julian durchmachen. Beide gelten mittlerweile als neu liiert, wobei Julian Bibi da einen Schritt voraus ist: Er machte seine neue Liebe Tanja Makarić kürzlich offiziell. Bibi dagegen verschwand für eine Weile von der Bildfläche. Bleibt nur zu hoffen, dass sie bald sogar ihre eigene Social Media-Präsenz wieder aufnimmt.

Hier geht es zu Julians neuem Liebesglück:

Influencer Nach Trennung von Bibi: Julian macht neue Liebe offiziell!

Wie viele Fans bereits vermutet haben: Julian hat eine neue Freundin. Aber: Wer ist Tanja Makarić?  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Zeitungen, Zeitschriften und Magazine - wie zum Beispiel Spiegel, Welt, Focus, Bild, Stuttgarter Zeitung, Backspin und GameStar - sind für uns auch Quellen. Das gilt besonders, wenn sie exklusive Informationen haben. Das heißt, sie haben durch ihre Recherche eine Nachricht herausgefunden und veröffentlicht. Immer wieder decken sie Skandale auf oder werten Statistiken und Daten aus.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

STAND
AUTOR/IN
Renée Diehl
SWR-Redakteurin Renée Diehl (Foto: DASDING, Fabian Brosi)