Der Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa | Marijan Murat)

Heilbronn

Blutspenden für freien Eintritt im Freizeitpark?!

STAND
AUTOR/IN
Louis Leßmann
Louis Leßmann (Foto: DASDING)

In Cleebronn findet die größte Blutspendenaktion Deutschlands statt - die Blutkonserven sind gerade knapp.

Wusstest du, dass knapp 80 Prozent der Deutschen mindestens einmal in ihrem Leben eine Blutspende brauchen? Das berichtet die Heilbronner Blutbank. Aber: Nicht einmal fünf Prozent der Bevölkerung spenden Blut. Außerdem ist durch den Sommer und die Corona-Pandemie gerade noch weniger Blut als sonst verfügbar.

Erst Blutspenden und dann in die Achterbahn?

Zusätzlich gibt es bei der Aktion in Cleebronn einen Tagespass für den Erlebnispark Tripsdrill. Du hast Bock mitzumachen? Dann musst du dich vorher beim Deutschen Roten Kreuz anmelden.

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.