Ein Mann zündet einen Böller am Silvesterabend an. (Symbolbild) (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Patrick Pleul)

Kusel

Jugendlicher verletzt sich mit Böller schwer

STAND
AUTOR/IN
Johannes Seiler
Johannes Seiler (Foto: DASDING)

Eine Gruppe von jungen Männern zündete auch nach Silvester noch Böller. Das ging gründlich schief.

Eine Gruppe von jungen Männern hatte offenbar noch Böller von Silvester übrig und zündete diese am Dienstagabend auf einem Fahrradweg zwischen Eschenau und Sankt Julian. Dann passierte ein schrecklicher Unfall. Nach Angaben der Polizei explodierte ein Böller in der rechten Hand eines 19-Jährigen.

Der Knaller verletzte mehrere Finger sehr stark. Ein Rettungsdienst brachte den junge Mann in eine Spezialklinik. Wie es ihm aktuell geht, ist nicht bekannt.

Polizei warnt

Die Polizei warnt davor Böller, außerhalb der Silvesternacht anzuzünden. Das ist nämlich verboten. Wer es trotzdem macht, kann eine Geldstrafe kassieren. Außerdem sollte man immer die aufgedruckten Sicherheitshinweise beachten.

Nach den Vorfällen in Berlin gibt es einige Diskussionen über ein Böllerverbot:

Silvester Werden Böller jetzt verboten?

Die Polizei will ein Böllerverbot. Die Politik hingegen spricht bisher nur von Böller-Verbotszonen.

DASDING DASDING

Silvester Nach Angriffen: Einsatzkräfte fordern Konsequenzen

Die Polizei will ein Böllerverbot. Die Feuerwehr möchte Kameras für ihre Wagen, um Angriffe besser festhalten zu können.

Die DASDING Morningshow DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

STAND
AUTOR/IN
Johannes Seiler
Johannes Seiler (Foto: DASDING)

Most Wanted

  1. Remshalden

    Remshalden Update: Leiche der vermissten 16-Jährigen aus Remshalden gefunden

    Das Mädchen war seit mehr als einer Woche verschwunden. Jetzt hat die Polizei sie gefunden.

    PUSH SWR3

  2. Hogwarts Legacy Gronkh: Kritik und Support nach "Egal-Aussage" zu J.K. Rowling

    Gronkh hat gesagt, dass ihm J.K. Rowling egal ist. Einige finden die Aussage des Youtubers ignorant und transfeindlich.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  3. Rastatt

    Rastatt Spezialisten sprengen Weltkriegsbombe in Rastatt

    Die Bombe lag nah an den Gleisen. Deswegen sind Regional- und Fernzüge nicht gefahren. Auch die A5 war gesperrt.

    DASDING Musik Nonstop DASDING