Corona (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)

Infektion

"Meist tödlich": Seltenes Virus in Bayern aufgetaucht

STAND
AUTOR/IN

Das Borna-Virus wird hauptsächlich von Spitzmäusen übertragen, in seltenen Fällen kam es auch schon in Deutschland vor.

Betroffen ist aktuell wohl ein Mensch aus dem Landkreis Mühldorf am Inn. Wie es der Person geht, ist unklar. In diesem Landkreis gab es in den vergangenen drei Jahren schon zwei andere Borna-Virus-Infektionen.

Was passiert bei der Krankheit?

Meistens führt dabei eine Hirnentzündung zum Tod. Wenn man überlebt, dann oft mit schweren Folgeschäden. Pro Jahr werden circa zwei Infektionen in Deutschland bekannt.

Ein Virus, das gerade ebenfalls viele Leute beschäftigt, ist das Affenpockenvirus. Hier erfährst du mehr:

Virus Bestätigt: Weitere Affenpocken-Fälle in BW!

Drei neue Fälle von Affenpocken sind in Baden-Württemberg nachgewiesen worden. Die Erkrankten…  mehr...

SWR1 Baden-Württemberg liest SWR1 Baden-Württemberg