Das Team von Borussia Dortmund auf dem Rasen im Hintergrund die Meisterschale. (Foto: IMAGO, IMAGO / Sven Simon)

Bundesliga

So viel Geld ist Dortmund die Meisterschaft wert 🤑

Stand
AUTOR/IN
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz (Foto: SWR)
Alina Surawicz
Portraitfoto von Alina Surawicz (Foto: DNA Creative Collective / Niko Neithardt)

Borussia Dortmund hat am Samstag die Chance auf den 9. Meistertitel. Dafür macht der Club viel Geld locker.

Beim Gewinn der Meisterschaft bekommen alle Dortmund-Spieler eine Prämie. Laut "Sport1" sind es zwischen sieben und acht Millionen Euro, die auf die Spieler verteilt werden. Die "BILD"-Zeitung schreibt von sechs Millionen Euro. Die Spieler, die häufiger im Einsatz waren, sollen mehr bekommen als Ersatzspieler.

BVB-Coach Edin Terzic soll eine Extra-Prämie erhalten. Laut des Berichts wartet auf ihn eine Sonderzahlung von einer Million Euro.

Prämie schon vor Monaten festgelegt

Festgelegt wurde die Meisterschaftsprämie aber schon vor acht Monaten. Damals hatten Kapitän Marco Reus, Mats Hummels und Jude Bellingham als Mannschaftsrat mit der Vereinsführung darüber verhandelt. Jetzt, wo die Meisterschale zum Greifen nah ist, gab es von den Spielern keine neuen Forderungen. Sportdirektor Sebastian Kehl erklärt das so:

Es ist kein Spieler oder der Mannschaftsrat auf mich zugekommen. Aber so eine Meisterschaft ist ohnehin mit keinem Euro aufzufangen.

Motivation für die Meisterschaft könnte auch die Feier mit den Fans sein:

Bundesliga 200.000 Fans?! Dortmund bereitet sich auf Meisterfeier vor

Seit dem Sieg gegen Augsburg ist der BVB wieder Bundesliga-Tabellenführer. Die Planungen für eine Meisterfeier laufen.

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SID (Sport-Informations-Dienst) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP und AP.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted