Der Rapper Capital Bra. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | -)

Rap-Business

Capital Bra will Unternehmen stürmen: Kopiert jemand echt BraTee?

Stand
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke  NEWSZONE (Foto: SWR DASDING)
Niklas Behrend
Niklas Behrend  (Foto: SWR DASDING)

Seit rund zwei Jahren macht der Rapper Cash mit seinem Eistee-Business BraTee. Jetzt hat er Angst vor Konkurrenz.

Der Bratan soll schon mehr als 80 Millionen Drinks verkauft und damit rund 130 Millionen Euro Umsatz gemacht haben. Big Player Nestlé hat im März sogar seinen eigenen Eistee Nestea wegen geringer Verkaufszahlen vom Markt genommen.

Konkurrenz mit ähnlichem Style

Von den BraTee-Einnahmen wollen wohl andere Unternehmen was abhaben. Ein Unternehmen hat einen Eistee rausgebracht, dessen Style für Capital Bra verdächtig nah an seinem BraTee liegt. In seiner Insta-Story droht der Bratan, dass er beim Sitz des Unternehmens vorbeifahren will.

Andere Deutschrapper und Influencer haben auch ihre eigenen Drinks rausgebracht. Darunter sind: Shirin David, Luciano, Haftbefehl, Bonez MC & Raf Camora und Katja Krasavice.

Erst vor kurzem hat Capital Bra seine Tour abgesagt. Das ist Grund:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted