NBA, Basketball Herren, USA Brooklyn Nets at Phoenix Suns, Feb 1, 2022; Phoenix, Arizona, USA; Brooklyn Nets guard Kyrie Irving (11) against the Phoenix Suns at Footprint Center. (Foto: IMAGO, IMAGO / Mark J. Rebilas-USA TODAY Sports)

NBA

Darum haben die Brooklyn Nets Kyrie suspendiert

STAND
AUTOR/IN
Ramon Mebrahtu
SWR-Journalist und Redakteur Ramon Mebrahtu (Foto: DASDING)

Der Point Guard muss unbezahlt mindestens fünf Spiele aussetzen. Kyrie Irving wurde für sein Verhalten stark kritisiert.

Denn er hatte auf Twitter einen Link zu einem Film geteilt, der antisemitische Erzählungen verbreitet. Das kritisierten unter anderem Antidiskriminierungs-Organisationen. US-Medien stufen den Film außerdem als rassistisch und frauenfeindlich, homo- sowie islamophob ein. Irving und die Nets kündigten danach an, insgesamt eine Million Dollar an Antidikriminierungs-Organisationen zu spenden.

Der Link wurde inzwischen zwar gelöscht, aber der NBA-Spieler hatte sich bei einer Presseveranstaltung nicht deutlich genug von Antisemitismus distanziert, kritisiert sein Verein.

Sich nicht von Antisemitismus zu distanzieren bei einer solch klaren Gelegenheit, ist zutiefst verstörend. Das steht im Widerspruch zu unseren Werten und schadet dem Team. Kyrie Irving ist deshalb ungeeignet mit den Brooklyn Nets in Verbindung gebracht zu werden.

Was sagt Kyrie Irving dazu?

Der 30-Jährige entschuldigte sich auf Instagram dafür, dass er den Film geteilt und damit jüdische Menschen verletzt hat. "Ich habe zunächst emotional reagiert, weil ich als Antisemit abgestempelt worden bin, anstelle mich auf den Heilungsprozess meiner jüdischen Brüder und Schwestern zu konzentrieren, die durch hasserfüllten Bemerkungen in dem Film verletzt wurden".

Was in der Fußball-Welt passiert, erfährst du hier:

Fußball Piqué beendet Karriere - letztes Spiel am Wochenende!

Das kam überraschend. Gerard Piqué hat verkündet, dass er als Fußballprofi aufhört. Sein letztes Spiel wird...  mehr...

DASDING DASDING

Fußball Champions League: Carlo Ancelotti ist der GOAT 🐐

Real Madrid gewann am Mittwoch 5:1 gegen Celtic Glasgow. Für Ancelotti war es der 102. Erfolg in der Champions League.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Fußball Timo Werner fällt für WM aus!

Am Mittwoch hatte sich der Stürmer verletzt. Jetzt zeichnet sich ab: Das hat wohl schlimme Folgen für die WM.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

STAND
AUTOR/IN
Ramon Mebrahtu
SWR-Journalist und Redakteur Ramon Mebrahtu (Foto: DASDING)