Bushido (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Sebastian Willnow)

Deutschrap

Plot Twist: ER kauft die Villen von Bushido und Arafat

STAND
AUTOR/IN
Louis Leßmann
Louis Leßmann (Foto: DASDING)
Mario Demuth
Mario Demuth (Foto: privat)

Es bleibt in der Familie: Bei der Zwangsversteigerung der gemeinsamen Villen schlug ein junger Mann überraschend zu.

Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten - verkauft! Für stolze 7,4 Millionen Euro hat Arafat Abou-Chakers Sohn die beiden Villen in Kleinmachnow südlich von Berlin ersteigert. Damit zahlte der 21-Jährige die geforderte Mindestsumme für die Immobilien - er war der einzige Bieter. Der Verkaufswert soll bei 15 Millionen Euro gelegen haben.

50:50 für Bushido und Arafat

Bushido und Arafat bekommen den Erlös zu gleichen Teilen. Beide waren bei der Versteigerung vor Ort, äußerten sich aber nicht.

Was bisher geschah

Die beiden waren jahrelang Freunde und Geschäftspartner. Als noch alles gut zwischen den beiden gewesen ist, kauften sie sich zusammen das riesige Anwesen mit den beiden Villen in Berlin. Später gab es heftigen Streit. Seit zwei Jahren läuft auch ein Gerichtsprozess. Arafat wohnt noch in einem der beiden Häuser, Bushidos Villa ist leer.

Geht es für Bushido bald nach Dubai?

Stars Wandert Bushido nach Dubai aus?

Schon länger gibt es das Gerücht, dass Bushido auswandern will. Jetzt gibt es immer mehr Hinweise, dass das stimmt.  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.