Bundessekretariat der BSK (Foto: DASDING)

Schule

Halbe Million für Schülervertretung!

STAND
AUTOR/IN

Mit dem Geld möchte die Bundesschülerkonferenz neue Projekte starten.

Am Donnerstag wurde im Bundestag über den Haushalt, also die Verteilung von Geld, gesprochen. Gute Nachrichten gab es dort für die Bundesschülerkonferenz: 500.000 Euro soll es noch in diesem Jahr geben. Die BSK soll dadurch stärker und bekannter werden. Anfang Juni stimmt der Bundestag dann endgültig über die Gelder ab, schreibt die Bundesschülerkonferenz auf Twitter.

Was ist die Bundesschülerkonferenz?

Die Bundesschülerkonferenz (BSK) setzt sich aus den Schülervertretungen der verschiedenen Bundesländer zusammen. Sie vertritt die Interessen von Schülerinnen und Schülern aus mehreren deutschen Bundesländern.

Was die BSK mit dem Geld anfangen will, schreibt sie hier:

Konkret bedeutet das: Wir können endlich längerfristig planen und künftig viele Projekte angehen, die bisher aus finanziellen Gründen nicht möglich waren. Ein guter Tag für alle Schüler:innen und deren Vertreter:innen!

STAND
AUTOR/IN