Niedersachsen, Hannover, Feldjägertag 2022 in der Hauptfeldwebel-Lagenstein-Kaserne Hannover, Feldjäger, Symbolfoto Frauen bei der Bundeswehr, (Foto: IMAGO, IMAGO / localpic)

Schule

Macht die Bundeswehr bald Werbung an deiner Schule?

Stand
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke  NEWSZONE (Foto: SWR DASDING)

Das fordert Deutschlands Wehrbeauftragte Eva Högl. Auch eine Musterung soll es wieder geben.

Das sagte Högl dem Nachrichtenportal "t-online". Sie sagt, das sei keine "aggressive Werbung, sondern klärt über die Arbeit der Bundeswehr auf". Eine Wehrpflicht lehnt Högl aber ab. Die Leute sollten nach einer Musterung selbst entscheiden, ob sie zur Bundeswehr wollen oder nicht. In Baden-Württemberg gibt es ein Werbeverbot für die Bundeswehr an Schulen.

20.000 Leute jedes Jahr

Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius hat eine neue Anwerbe-Kampagne der Bundeswehr angekündigt. Insbesondere mehr Frauen und Menschen mit Migrationsgeschichte sollen angesprochen werden. Jährlich braucht die Bundeswehr wohl rund 20.000 Leute

Högl ist auch für die Einführung eines sozialen oder militärischen Dienstjahres. So denken junge Menschen darüber:

Sollten junge Menschen am Ende der Schulzeit ein soziales Pflichtjahr für die Gesellschaft machen?

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.

Most Wanted